ANZEIGE

PUBG Mobile: Season 16 sorgt mit Crossover Metro Royale für Furore

02. Dezember 2020, 15:06 Uhr

Die neue Season hält wieder jede Menge neuer Herausforderungen und Inhalte für euch bereit. Copyright: PUBG Corporation.

PUBG Mobile beschert allen Fans ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk und kooperiert mit Metro Exodus! Per Update 1.1 könnt ihr nicht nur den neuen Spielmodus “Metro Royale” genießen, sondern auch unbekanntes Terrain erkunden, neue Ausrüstung, Skins und einzigartige Herausforderungen kennenlernen.

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: PUBG Mobile hat sich für Season 16 mit Metro Exodus zusammengeschlossen. Wie ihr sicher wisst, handelt es sich bei Exodus um einen besonders atmosphärischen Ego-Shooter, der im postapokalyptischen Russland spielt und Teil der preisgekrönten Metro-Serie ist. Diese basiert wiederum auf den nicht minder bekannten Romanen von Dmitry Glukhovsky.

Das Crossover vereint das Beste aus zwei Welten

Die Macher von PUBG Mobile wollten die Essenz der berühmten Vorlage einfangen und ins Spiel transportieren, ohne die Spielerfahrung von PlayerUnknown’s Battlegrounds Mobile zu verwässern. Das beliebte Gameplay wurde also nicht drastisch verändert, sondern lediglich mit neuen Inhalten und spannenden Aktivitäten erweitert. Im Fokus steht also immer noch der Battle Royal-Modus, bei dem 100 Personen auf einer Karte landen, die im Laufe der Schlacht immer kleiner wird. Es gibt also kein Entrinnen! Das Prinzip ist genial einfach und deshalb extrem erfolgreich. Sage und schreibe 600 Millionen Fans zählt PUBG Mobile inzwischen.

Dieser Trailer verschafft euch einen guten Überblick über die zahlreichen Vorteile, welche der Royal Pass 16 bietet. Die Exodus-Outfits sind aktuell besonders begehrt.

Der Metro Royale-Modus von PUBG Mobile beinhaltet zwei neue Karten, deren ausführliche Erkundung sich besonders lohnt, denn in den stimmungsvollen Landschaften finden sich vergessene Ruinen, Schützengräben, ein Banditenlager sowie diverse Überraschungen, die wir an dieser Stelle aus Spoiler-Gründen unerwähnt lassen. Ein echtes Highlight stellt der weitläufige Untergrund dar, welcher mit einem Schienenfahrzeug und einzigartigen Kampfmechaniken aufwartet.

Wie ihr sicher wisst, handelt es sich bei Exodus um einen besonders atmosphärischen Ego-Shooter, der im postapokalyptischen Russland spielt und Teil der preisgekrönten Metro-Serie ist.

Passend dazu hält das Spiel neue Ausrüstung bereit, die erhebliche taktische Vorteile bietet: Wärmebildsensoren, Nachtsichtgeräte und Schutzbrillen, zum Beispiel. Außerdem erwartet euch ein vielfältiges Angebot an Rüstungserweiterungen, die kriegsentscheidende Effekte mit sich bringen. Ebenso interessant sind Granatenaufsätze für Waffen, diverse schwere Rüstungen sowie ein mit Luftdruck betriebenes Tikhar-Gewehr, welches in der Metro-Serie bereits Kultstatus genießt.

Ab in den Untergrund

Zusätzlich zu den neuen Ausrüstungsgegenständen und Umgebungen bietet das Inhalts-Update knackige Herausforderungen, die euren mutigen Einsatz mit wertvollem Loot vergüten. So wurden Banditen als neue Feinde hinzugefügt, die das Metro Royale-Schlachtfeld mit Beute und Vorräten durchqueren. Überfälle könnten sich als äußerst lukrativ erweisen und weil es sich um schlimme Finger handelt, müsst ihr dabei nicht einmal ein schlechtes Gewissen haben.

Außerdem mit an Bord sind mysteriöse Mutanten aus der Metro-Serie, die euch aus den Schatten bedrohen und besonders mächtig sind. Je höher das Risiko, desto größer die Belohnung und genau das macht den Metro Royale-Modus so motivierend.

Der Untergrund hat einige Überraschungen zu bieten. Darunter einzigartiger Loot und besondere Kampfmechanismen. Copyright: PUBG Corporation

Spannende Loot-Spirale

Metro Royale verfügt über eine eigene Lobby, die über den Metro-Tunnel-Eingang in der Hauptmenü-Lobby zugänglich ist. Hier erwartet euch ein Schwarzmarkt mit exklusiven Waffen, Minen und anderer Metro-Ausrüstung, die in unterschiedliche Qualitätsstufen aufgeteilt ist. Eure gesammelte Beute lässt sich dort gegen Metro Cash verkaufen und schon befindet man sich in einer motivierenden Loot-Spirale mit angenehmer Sogwirkung.

Viele neue Inhalte

Metro-Inhalte finden sich natürlich auch im Classic Modus, etwa in Form unterirdischer Metro-Stationen, Metro-Monster und einer Strahlungszone, die allesamt auf der klassischen Erangel-Karte erscheinen. Zudem könnt ihr die Outfits und Skins bekannter Metro-Charaktere wie Artyom, Anna und Colonel Miller freischalten.

Durch die Aufwertung des Royale Pass werden zusätzliche Premium-Skins aktiviert, darunter das Cyber-Vollstrecker-Outfit auf Rang 50 und das Mythic Night Terror-Outfit auf Level 100. Zudem lässt sich der Royale Pass dank neuem RP-Team-Feature sogar noch höher stufen. Tretet ihr mit Freunden einem RP-Team bei, erhalten alle Teammitglieder beim Erreichen eines bestimmten Levels wertvolle Belohnungen!

Der Royale Pass ist die beste Möglichkeit, im Spiel Prämien zu ergattern. Die dafür benötigten RP-Punkte erhält man unter anderem durch Teilnahme an Events und Herausforderungen. Copyright: PUBG Corporation

Was Android-User freuen wird: Die PUBG Mobile-App bietet jetzt eine 70 Prozent geringere Dateigröße und kann deshalb deutlich schneller installiert werden. Tatsächlich beträgt die Download-Größe nur noch 610 MB. Weitere Spielinhalte lassen sich in Segmenten herunterladen, um Updates zu beschleunigen und die Wartezeit zu verkürzen.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit PUBG Corporation, Majestar City Tower One 6,7,8F 12, Seocho-daero 38-gil, Seoul, Seocho-gu 06655, Süd-Korea erstellt.