Blockbuster-Katalog: Schon allein wegen dieser 10 Titel lohnt sich ein Xbox Game Pass-Abo

ANZEIGE (01. November 2018)

Der Xbox Game Pass wird zurecht auch als „Netflix für Games“ bezeichnet: Für 9,99 Euro pro Monat kannst du mehr als 100 hochkarätige Titel – inklusive aller neuen Xbox-Exklusiv-Spiele am Release-Tag – jederzeit herunterladen und spielen. Doch genauso wie man ganze Abende damit verbringen kann, sich durch das Angebot von Netflix oder Amazon Prime zu wühlen, ohne jemals mit dem Bingen zu beginnen, kann dich auch die schiere Masse an exzellenten Games überfordern.

Doch keine Panik: Wir haben den Xbox Game Pass Katalog durchforstet und präsentieren dir unsere zehn Favoriten:

Forza Horizon 4

Fotorealistische Grafik, 450 offiziell lizenzierte Sport- und Rallyewagen, dynamische Jahreszeiten und das malerische Großbritannien als deine persönliche Rennstrecke: Forza Horizon 4 ist nicht nur in Sachen Umfang und visueller Pracht ein absoluter Meilenstein im Racing-Genre. Und ein Ende ist nicht in Sicht: Mit DLCs wie dem coolen Best-of-Bond-Pack oder dem Formula-Drift-Paket erweiterst du deinen Fuhrpark kontinuierlich um die begehrenswertesten Autos der Gegenwart und der Vergangenheit.   

Sea of Thieves

Ähnliches gilt auch für Sea of Thieves. Seit dem Release im Frühjahr hat Entwickler Rare fleißig kostenlose Content Updates nachgeschoben, die die Schatzjagd auf hoher See noch unterhaltsamer machen. Zuletzt konntest du dank des Forsaken Shores-DLC mit Ruderbooten vulkanische Inseln inklusive Erdbeben und Lava-Eruptionen erkunden. Weitere regelmäßige Aktualisierungen sind bereits am Horizont gesichtet worden, was Sea of Thieves zum perfekten Begleiter deines Xbox Game Pass-Abos macht.

The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited

Für jeden Xbox Game Pass-Abonnenten ist auch ein Platz in Tamriel reserviert: Gemeinsam mit 2,5 Millionen aktiven Spielern kannst du ohne weitere Kosten den Kontinent der Nirn-Welt erkunden und dich bei der Charakter-Kreation aus fünf verschiedenen Klassen entscheiden – und sogar als Vampir oder Werwolf die gigantische Open World erkunden. The Elder Scrolls VI wird wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen – bis dahin hast du in Tamriel Unlimited genug Quests zu erfüllen.

Saints Row IV: Re-Elected

Der Xbox Game Pass ist auch dein Ticket ins Weiße Haus: In Saints Row IV musst du als mit Superkräften ausgestatteter US-Präsident gemeinsam mit deiner Lila-tragenden Straßengang die Welt vor einer Alien-Invasion beschützen. Der Re-Elected-Port für die Xbox beinhaltet alle Zusatzinhalte inklusive dem längst zum Klassiker avancierten Gat Out of Hell-DLC. Außerirdische mit der Dubstep-Gun zu pulverisieren, hat nie mehr Spaß gemacht.

State of Decay 2

Screamer, Bloater, Juggernauts: Die Endzeitwelt von State of Decay 2 bevölkern einige der ekelhaftesten Untoten des Videospiel-Universums. Wenn du ein Xbox Game Pass-Abo hast, kannst du dir es auf unbegrenzte Zeit in der Zombie-Apokalypse gemütlich machen und dich auch per PC-Crossplay mit drei weiteren Überlebenden auf die Suche nach Waffen und Vorräten machen.

Cities Skylines

Du kriegst die Krise, wenn du mehr als fünf Minuten auf die nächste U-Bahn warten musst? In der einzig legitimen Alternative zu Sim City kannst du zeigen, dass du es besser kannst. Cities Skylines ist dermaßen realistisch, dass Städteplaner jüngst einfach ganz dreist Screenshots auf dem Spiel benutzt haben, um potenzielle Interessenten für ihr Städtebauprojekt zu begeistern. Xbox Game Pass macht dich zum Bürgermeister deiner eigenen Stadt – und überträgt dir so die Verantwortung, dich um Straßen, Steuern und Nahverkehr zu kümmern.

Warhammer Vermintide 2

Wenn es für dich nach einer guten Zeit klingt, in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt Heerscharen von Ratten-Menschen in der Ego-Perspektive abzumurksen, dann bist du bei Warhammer Vermintide 2 genau richtig: Das Konsolen-Exclusive ist seit dem Launch Teil des Xbox Game Pass und hat dort seitdem Horden von Hobby-Kammerjägern begeistert. Du musst übrigens nicht mit dem riesigen Warhammer-Universum vertraut sein, um Spaß an diesem Co-Op-Gemetzel zu haben.

Snake Pass

Auch exzellente Indie-Titel schlängeln sich gelegentlich in das Angebot von Xbox Game Pass. Wie zum Beispiel dieser extrem entspannende Schlangen-Simulator, bei dem du als ein Reptil namens Noodles durch herausfordernde Parkours voller Rätsel und Collectibles kriechen musst – untermalt von der genialen Musik von Donkey Kong Country-Komponist David Wise. Snake Pass und Xbox Game Pass – das passt definitiv zusammen.

Sonic CD

Trotz zuletzt ansprechender Reboots und Remakes: Das ursprünglich für das Sega Mega CD entwickelte Sonic CD ist und bleibt das beste Sonic-Spiel aller Zeiten. Was den Teil von den anderen Abenteuern des schnellen Igels unterscheidet, sind nicht nur größere Levels und zahlreiche Cutscenes, sondern vor allem die innovative Time Travel-Mechanik. Hol’ dir den Xbox Game Pass und unternimm’ selbst eine Zeitreise in die goldene Ära der 2D-Plattformer.

Sunset Overdrive

Wenn du wissen willst, warum die Entwickler von Insomniac die erste Wahl für eine Spiderman-Adaption waren, hol dir den Xbox Game Pass und zock’ Sunset Overdrive. In der genialen Mischung aus Tony Hawk, GTA und Jet Set Radio kannst du dich durch die farbenfrohe Open World zip-linen, grinden und ballern, was das Zeug hält.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Redaktion der Ströer Media BRAND VOICE in Zusammenarbeit mit Microsoft Deutschland erstellt.