Alle Testberichte von GIGA GAMES

  • Mario Kart 8 Test: Die Rückkehr der blauen Bedrohung!
    GamesTest

    Mario Kart 8 Test: Die Rückkehr der blauen Bedrohung!

    Es ist höchst faszinierend, wie ein Spiel bereits nach drei kurzen Sekunden die Augen seiner Spieler vor lauter Fahrfreude zum Funkeln bringen kann. „Mario Kart 8“ macht sofort Spaß. Weil es bekannten Mechanismen folgt, weil es diese sinnvoll erweitert und weil Entwickler Nintendo am altbewährten Spielprinzip wenig geändert hat. „Mario Kart 8“ frustriert aber auch, weil es nicht aus den Fehlern der Vergangenheit lernt...
    Thomas Goik
  • Child of Light im Test: Weiche Schale, harter Kern
    GamesTest

    Child of Light im Test: Weiche Schale, harter Kern

    Als im letzten August der erste Trailer zu Child of Light durchs Netz ging, waren viele Spieler offenkundig angetan von Ubisofts Bereitschaft, ungewöhnliche Titel auf den Markt zu werfen. Die Mischung aus Aquarell-Gemälde und Strategie-Rollenspiel sieht im Video einfach viel zu gut aus. Jetzt steht das Spiel kurz vor Release - wir haben deswegen mal nachgeschaut, ob die Märchen-Optik nur gut aussehen kann, oder auch...
    Kristin Knillmann
  • Trials Fusion Test: Ein gutgemeinter Radschlag
    GamesTest

    Trials Fusion Test: Ein gutgemeinter Radschlag

    Ich habe einen immer wiederkehrenden Albtraum. Mein Chef (es ist immer ein anderer, einmal war es ein riesiges Stück Tofu) gibt mir ein Testmuster zu einem Spiel. Morgen muss der Test raus, doch ich kenne das Spiel. Ich habe den Test schon geschrieben. Ich habe ihn schon hundert mal geschrieben. Mein Kopf füllt sich mit nichts außer Altbekanntem. Ich bin am Ende.
    Leo Schmidt
  • Dark Souls 2 im Test: 100 Stunden im schwersten Action-RPG des Jahres
    GamesTest

    Dark Souls 2 im Test: 100 Stunden im schwersten Action-RPG des Jahres

    Dark Souls 2 ist ein besonderes Spiel. Und weil das so ist, haben wir uns für den Test des Action-Rollenspiels auch etwas Besonderes überlegt - gleich drei Redakteure besprechen das bockschwere Mammutwerk von From Software. Tom, Leo und Tobi haben insgesamt weit über 100 Spielstunden in Dark Souls 2 investiert. Diese Erfahrung dient als Grundlage für eine einstündige Talkrunde, die ihr unten als Ergänzung zu unserer...
    Tobias Heidemann
  • The Witch and the Hundred Knight Test: Ein sumpfiges Erlebnis
    GamesTest

    The Witch and the Hundred Knight Test: Ein sumpfiges Erlebnis

    Eigentlich war von Anfang an klar, dass The Witch and the Hundred Knight nicht wie jedes andere Spiel ist. Genau das hat die Faszination vor dem Release ausgemacht – und wurde danach zum Albtraum. Einzig die sadistische Hexe Metallia trägt das Spiel über lange Zeit hinweg, kann es schlussendlich jedoch nicht gänzlich retten. Woran genau das liegt, erzähle ich euch nun im Test zu The Witch and the Hundred Knight. ...
    Annika Schumann
  • Monument Valley im Test: Eine kleine Box voller Träume
    GamesTest

    Monument Valley im Test: Eine kleine Box voller Träume

    Es gibt Titel, die zuerst durch eine hübsche Optik auf sich aufmerksam machen und dann trotzdem spielerisch wertvoll sind. „Monument Valley“ macht es sich genau in dieser Ecke gemütlich und schickt seine Prinzessin Ida durch eine ungewöhnliche Traumwelt aus optischen Täuschungen.
    Kristin Knillmann 4
  • Diablo 3: Reaper of Souls Test: Ein todsicheres Ding
    GamesTest

    Diablo 3: Reaper of Souls Test: Ein todsicheres Ding

    Der Sand rieselt durch’s Glas, die Stunden verrinnen, unaufhörlich tröpfelt deine Lebenszeit in den Tartarus und irgendwann hörst du draußen die Vöglein zwitschern und stellst fest, dass du, ohne es wirklich zu merken, viel zu lange deine Augen auf den Monitor geheftet hattest. Das ist das Erlebnis, nach dem sich viele Spieler in bestimmten Games sehnen. Und wie wir alle wissen, konnte Diablo 3 diesen Wunsch nicht...
    Leo Schmidt
  • Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky Test - Die Fortsetzung der Dämmerung
    GamesTest

    Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky Test - Die Fortsetzung der Dämmerung

    Die erfolgreiche und in Deutschland doch recht unbekannte Atelier-Reihe erhält mit Atelier Escha & Logy: Alchemists of the Dusk Sky ihren fünfzehnten Teil und den zweiten Part der Dusk-Saga. Doch wer glaubt, dass die Spiele-Serie nach so vielen Fortsetzungen keine Neuerungen mehr bieten kann und langweilig geworden ist, der irrt sich gewaltig.
    Annika Schumann
  • Luftrausers Test: Aus diesem Genre ist noch nicht die Luft raus...ers!
    GamesTest

    Luftrausers Test: Aus diesem Genre ist noch nicht die Luft raus...ers!

    „Luftrausers“ ist ehrlich gesagt sehr schnell beschrieben. In bester Shoot’em-Up-Manier ballere ich mit meinem aus mehreren Einzelteilen selbst gebauten Flieger zahllose Feinde vom Himmel, versenke Schiffe und bringe Zeppeline zum Absturz. Belohnt werde ich mit Punkten und weiteren Teilen für mein Flugzeug. Fertig, da habt ihr „Luftrausers“! Es gibt nur die eine Stage, weder spielerisch noch grafisch bietet dieses Spiel...
    Thomas Goik
  • Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes Test: Der Vorbote der Zukunft
    GamesTest

    Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes Test: Der Vorbote der Zukunft

    Schaffen wir die notwendigen Zahlenspiele direkt aus dem Weg: Um alle Mission einmal durchzuspielen benötigte ich sechs Stunden, laut Hauptmenü hatte ich das Spiel zu diesem Zeitpunkt zu 26% durchgespielt. Wer also lediglich an der Spielzeit interessiert war, kann nun aufhören zu lesen – alle anderen erfahren nachfolgend, wieso sie „Ground Zeroes“ trotz diverser Kontroversen nicht verpassen sollten.
    Robin Schweiger
  • Ys: Memories of Celceta Test - Mehr als eine Reise in die Vergangenheit
    GamesTest

    Ys: Memories of Celceta Test - Mehr als eine Reise in die Vergangenheit

    Die Rollenspiel-Reihe namens Ys ist mittlerweile schon über ein Vierteljahrhundert alt und schafft es dennoch weiterhin für Unterhaltung und packende Geschichten zu sorgen. Einst erschien der vierte Teil der Reihe gleich in mehreren Varianten und Interpretationen, doch keine schaffte es bisher in westliche Gefilde. Nun gibt es aber eine weitere Fassung namens Ys: Memories of Celceta für die PlayStation Vita und diese...
    Annika Schumann
  • inFamous - Second Son Test: Neon ist das neue Schwarz
    GamesTest

    inFamous - Second Son Test: Neon ist das neue Schwarz

    Mir scheint es fast so, als hätte Entwickler Sucker Punch die neuen Kräfte in „inFamous: Second Son“ nach optischer Opulenz ausgewählt und weniger nach Sinn und Nachvollziehbarkeit. Anders kann ich mir kaum erklären, wie man denn darauf kommen mag, aus Neonlichtern grell-bunte Mächte zu ziehen. Ehrlich gesagt, ist mir aber total egal, wer, wie und wann man auf diesen Einfall gekommen ist, Fakt ist: Es sieht verdammt...
    Thomas Goik
  • Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney Test - Wenn Legenden aufeinandertreffen
    GamesTest

    Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney Test - Wenn Legenden aufeinandertreffen

    Zwei absolute Legenden des Rätselspiel- und Logik-Genres treffen in Professor Layton vs. Phoenix Wright: Ace Attorney aufeinander und erkunden dabei die mysteriöse und von Hexen heimgesuchte Stadt namens Labyrinthia. Während ihrer Suche nach der Wahrheit erleben sie jede Menge spannende, gefährliche sowie erschreckende Abenteuer und schaffen es nur mit vereinten Kräften, die Geheimnisse von Labyrinthia zu lüften...
    Annika Schumann
  • Yaiba – Ninja Gaiden Z Test: Scharfes Katana, stumpfer Humor
    GamesTest

    Yaiba – Ninja Gaiden Z Test: Scharfes Katana, stumpfer Humor

    Ninjas sind gut, Cyborg-Ninjas sind besser und vulgär fluchende, sprücheklopfende Cyborg-Ninjas, die gegen russische Kommunisten-Zombies antreten, folglich am besten. Wenn es nach diesem Schema ginge, müsste Yaiba: Ninja Gaiden Z das beste Spiel aller Zeiten sein. Warum es dies aber so garnicht ist, erfahrt ihr im Test zum Hack’n’Slay von Publisher Tecmo Koei und Entwickler Team Ninja & Co.:
    Amélie Middelberg
  • Titanfall Test: Von wegen Call of Duty mit Mechs (Video-Review)
    GamesTest

    Titanfall Test: Von wegen Call of Duty mit Mechs (Video-Review)

    Titanfall wurde nichts geschenkt. Im hart umkämpften Minenfeld zwischen Call of Duty und Battlefield wurde der Shooter aus dem Hause Respawn Entertainment bereits im Vorfeld mit allerhand Häme bombardiert. Zu geringe Spielerzahl, unnötige Bot-Integration, gekaufte Meinungen – Titanfall musste sich so Einiges gefallen lassen. Den Gipfel des verbreiteten Unsinns stellt aber die schlichtweg unwahre Reduzierung auf die...
    Tobias Heidemann
  • Yoshi's New Island Test: Viel Yoshi, aber wenig "new"
    GamesTest

    Yoshi's New Island Test: Viel Yoshi, aber wenig "new"

    Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich vor knapp zwanzig Jahren als kleiner Knirps mit dem grauen SNES-Controller in den Händen und unumstößlicher Faszination „Yoshi’s Island“ gespielt habe. Mario kannte ich bereits mehr als genug, allein schon durch seine Gameboy-Auftritte, aber Yoshi war bisher nur der kleine Dino, der mir mein Abenteuer in „Super Mario World“ erleichterte. Jetzt stand er im Rampenlicht...
    Thomas Goik
  • Danganronpa Trigger Happy Havoc Test: Saw meets Persona meets Ace Attorney auf Speed
    GamesTest

    Danganronpa Trigger Happy Havoc Test: Saw meets Persona meets Ace Attorney auf Speed

    Danganronpa: Trigger Happy Havoc erzählt eine schaurige und einschneidende Geschichte voller Psychoterror, die dem Spieler das Blut in den Adern gefrieren lässt. Noch weit über den Abspann hinaus hinterlassen das Konzept und die Charaktere einen bleibenden Eindruck, der immer wieder eine Gänsehaut hervorruft. Macht euch bereit in die Elite-Schule Hope’s Peak Academy aufgenommen zu werden und unfreiwillig einem tödlichen...
    Annika Schumann
  • South Park - The Stick of Truth Test: Lang und hart und leicht beschnitten
    GamesTest

    South Park - The Stick of Truth Test: Lang und hart und leicht beschnitten

    Sowas passiert nicht jeden Tag. Nach dem Durchzocken des neuesten Rollenspiels von Obsidian, einem Studio, das ich am liebsten bei Gelegenheit in ein schmutziges Motel entführen möchte, kann ich mit Fug und Recht sagen: Ich habe in den letzten Tagen Dinge getan, die mir so bislang in keinem Spiel begegnet sind. Fragwürdige, ekelhafte Dinge.
    Leo Schmidt
  • Lightning Returns - Final Fantasy XIII Test: Die Rückkehr der Relevanz?
    GamesTest

    Lightning Returns - Final Fantasy XIII Test: Die Rückkehr der Relevanz?

    „Lightning Returns“ ist der seltsame Abschluss einer Trilogie, die scheinbar niemand wollte. Er hat weder spielerisch, noch geschichtlich allzu viel mit seinen Vorgängern gemein – und ist wohl gerade deswegen der beste Teil der Final Fantasy XIII-Reihe.
    Robin Schweiger
  • Thief Test: Nicht toll und trotzdem mies!
    GamesTest

    Thief Test: Nicht toll und trotzdem mies!

    Ich habe es schon öfter gesagt, aber lasst es mich wiederholen: Die schlimmsten Spiele sind nicht etwa die totalen Gurken, die an keiner Ecke richtig funktionieren oder deren Code eilig vom Praktikanten in der Mittagspause zusammengeklöppelt wurde. Solche Games besitzen Unterhaltungswert. Nein, die schlimmsten (weil enttäuschendsten) Spiele sind diejenigen mit vergeudetem Potential und einem unerträglichen Maß an...
    Leo Schmidt
  • Castlevania: Lords of Shadow 2 Test: Nicht perfekt und trotzdem toll!
    Test

    Castlevania: Lords of Shadow 2 Test: Nicht perfekt und trotzdem toll!

    Lords of Shadow hatte einen schweren Stand. Als der Neustart der legendären Serie vor drei Jahren auf dem Markt erschien, kursierte der Begriff „Reboot“ vornehmlich als Schimpfwort. Das zweidimensionale Über-Erbe der renommierten Castlevania-Reihe verschärfte die Situation dabei noch zusätzlich, indem es Entwickler MercurySteam eine Vielzahl von beliebten Serienmerkmalen hinterließ. Das Meiste davon ignorierten...
    Tobias Heidemann
  • The Last of Us - Left Behind Test: Nicht verpassen! (Spoiler)
    GamesTest

    The Last of Us - Left Behind Test: Nicht verpassen! (Spoiler)

    Ich mag DLCs nicht und rede auch gerne darüber, warum das so ist. Heute halte ich aber mal die Schnauze, denn „Left Behind“ ist ein außergewöhnliches Lehrstück für die gesamte Branche. Der erste Story-DLC für „The Last of Us“ zeigt uns, wie man ein vollendetes Kunstwerk mit ein paar neuen Pinselstrichen tatsächlich noch bereichern kann.
    Tobias Heidemann
  • Donkey Kong Country - Tropical Freeze Test: Tropisches Déjà-Vu
    GamesTest

    Donkey Kong Country - Tropical Freeze Test: Tropisches Déjà-Vu

    Hier ist es also, das erste große Spiel für die Wii U im Jahr 2014. Wenn „Donkey Kong Country: Tropical Freeze“ ein Zeichen für die kommenden Monate sein soll, dann wird Nintendos Spielejahr sehr gut, aber wenig überraschend. Fast schon routiniert liefern die Retro Studios hier einen 1A-Platformer ab, der mich ultimativ aber ein bisschen kalt gelassen hat. Und nein, das hat jetzt nichts mit dem Namen zu tun.
    Thomas Goik
  • Broken Age Test: Boy meets Girl meets Cthulhu meets Spacecraft
    GamesTest

    Broken Age Test: Boy meets Girl meets Cthulhu meets Spacecraft

    Nichts macht mich so skeptisch wie große Versprechungen, und nach der immer noch kaum verständlichen finanziellen Schlappe, in die sich mein Lieblingsstudio Double Fine trotz einer obszön erfolgreichen Kickstarter-Kampagne irgendwie manövriert hatte, war ich skeptisch, ob das lang versprochene Broken Age überhaupt noch käme. Es kam. Und es ist wundervoll.
    Leo Schmidt
  • The Banner Saga Test: Eiskalt, brutal, episch
    GamesTest

    The Banner Saga Test: Eiskalt, brutal, episch

    Manchmal könnte man glauben, so etwas wie ein „unverbrauchtes Szenario“ sei eine Art Fabelwesen. Sicherlich, die Alten erzählen dem Stamm, der sich ums Feuer schart, von einer goldenen Zeit, als Spieleentwickler sich richtig etwas einfallen ließen – doch wie oft kommt schon ein Spiel heraus, das an einem Ort spielt, den man so noch nicht gesehen hat?
    Leo Schmidt