Nach technischen Problemen sind wir wieder da - wie der Phönix aus der Asche. Zu dritt. Doch mit Sondergast. Diesmal eskaliert die Einführung etwas in der Länge, bringt aber nicht minder viel Spaß mit sich. Und so reden wir über die Nachdreh-Sorgen von „Star Wars: Rogue One“, merken hart, wie in den Kinostarts das bevorstehende Sommerloch zu spüren ist und setzen daher an, die vielleicht beste Serie des Jahres 2016 zu loben. Wie immer wünschen wir viel Spaß...

Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

... und wir hoffen, ihr habt viel Spaß :) Entschuldigt, dass es diesmal keine Time-Codes gibt, aber Urlaubstage lassen uns etwas schrumpfen!

Den Podcast gibt es wie immer als MP3-Downloadals RSS-Feed, oder an dieser Stelle als Video.

Wir freuen uns auf eure Fragen und Kommentare!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.