Welcome to the X-Blog!

Sascha Lillpopp

Da ich im Gegensatz zu Robin ein noch unbeschriebenes GIGA-Blatt bin, dachte ich mir: Bevor ich mit meinem Blog so richtig loslege, erst mal ein „Who the Fuck is Lillpopp?!“ Post. Bei Desinteresse einfach bis zum Blog-Teil überspringen.

Sascha Lillpopp mein Name und X-Blog mein ähm… nun ja Blog. Gamer bin ich mindestens seit ich ’nen Controller halten kann. Meine bevorzugten Genres sind Action-Games, Third-Person Shooter und Fighting Games. Als Softwareentwicklungsstudent bekomme ich Semester für Semester mehr Fachwissen im Bezug auf die Entwicklung von Spielesoftware, sodass sicher auch der ein oder andere Fachartikel hier seinen Platz finden wird. Neben dem Gaming beschäftige ich mich intensiv mit meinem zweiten Hobby dem Kampfsport. Genau genommen Wing Tsun mit diversen kleinen Abstechern in andere Kampfsportarten. Auch für das Medium Film interessiere ich mich und arbeite in den Semesterferien an Amateur-Film Projekten (nein, keine Pornos).

So, genug von mir, nun zum wichtigen Teil…

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
What’s in my (bike) bag?! GIGA-Redakteure stellen ihre Ausrüstung vor: Sebastian

Der X Blog

Alles Interessante, für das ich eine Leidenschaft hege oder eine Meinung habe, wird hier seinen Platz finden. Ich schreibe hier vor allem über das, was mich in der Gaming Branche so beschäftigt. Jedoch auch über Themen aus den Bereichen Comics und kontroverse Filme. Neben den klassischen niedergeschriebenen Artikeln werdet ihr hier in Zukunft diverse Videoformate finden, meinen X-Blog eigenen Pod- und Broadcast, sowie diverse kleinere Shows und Sendungen. Videos sind zwar aufwendiger jedoch habe ich da extremen Bock drauf und so einiges an interessanten Konzepten in Arbeit.

Mit meinem ersten Artikel wollte ich herausfinden, wie die GIGA-Community so zu Fighting Games steht. Trotz der scheinbar geringen Menge an Fans hoffe ich einige von euch für das Fighting Game Genre begeistern zu können. Dazu wird es hier unter anderem, eine Leitfaden-ähnliche Artikelreihe geben. Damit möchte ich Interessierte den vergleichsweise schwierigen Start in dieses Genre erleichtern.

Aber ihr findet hier weit mehr als nur FG Zeugs. Behaltet meinen Blog einfach im Auge, indem ihr mir auf Facebook und Twitter folgt oder zieht euch meine Inhalte direkt bei GIGA GAMES unter dem Freunde-Tab rein.

Hier findet ihr übrigens bereits meinen ersten Post: Deutschlands Fighting Game Community: Schlägertypen auf verzweifelter Szenesuche.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung