Google Tag Manager: Was kann das Online-Tool?

Paul Henkel

Google Tag Manager ist ein Tool, das Webmaster verwenden können, um Tags in ihre Website und mobilen Anwendungen einzubauen und diese zu aktualisieren. Die Anwendung unterstützt Websitebetreiber darin, die Vermarktungschancen für ihr Online-Geschäft optimal zu nutzen.

Google Tag Manager: Was kann das Online-Tool?

Wozu Google Tag Manager?

Google Tag Manager vereinfacht die Einbindung von Remarketing- Conversion- und Google Analytics-Tags. Tags, sind kleine Code-Schnipsel, die in Websites oder Apps eingebunden werden. Tags für die verschiedenen Zwecke einzubinden und dann zu aktualisieren, kann unter Umständen sehr zeitaufwändig sein und das Marketing von Website-Kampagnen unnötig verzögern. Statt die einzelnen Tags zu verwenden, können allgemeine Tags des Google Managers gesetzt werden. Dieser spielt die Tags dann nach bestimmten Regeln aus. Welche dies sein sollen, kann man über den Tag Manager selbst festlegen. Man kann dies relativ simpel halten, indem man URL-Regeln anwendet oder auch komplizierter gestalten, wenn man sich auf Referrer oder Ereignisse bezieht.

Google Tag Manager: Erste Schritte

  1. Loggt euch mit einem bestehenden Google-Account auf Google ein.
  2. Geht zu google.com/tagmanager und erstellt einen Unternehmensaccount.
  3. Legt einen Container für die Domain an, für die der Tag Manager eingerichtet werden soll. Es bietet sich an, ihn nach der Website zu benennen. In dem Container werden alle Google Tags angelegt.
  4. Es wird nun ein HTML-Code angezeigt. Kopiert ihn in die Zwischenablage und fügt ihn in jede Seite der Website ein - direkt unterhalb des <body>-Tags. Danach können die Tags bequem über die Oberfläche des Google Tag Managers angesteuert und verändert werden.
  5. Klickt im Manager auf den Namen des Containers.
  6. Wählt oben rechts “New Tag“ aus.
  7. Wählt einen Tag-Namen und die Art des Tags aus dem Dropdown-Menü. Es kann hierbei eingerichtet werden, für welche Seiten der Website der Tag aktiviert und nach welchen Regeln er ausgespielt  werden soll.

 

Bilderstrecke starten
25 Bilder
„Inkognito-Modus“ auf dem Smartphone: Surfe sicher und sauber im Web mit iPhone und Co.

Fazit

Google Tag Manager ist ein kostenloses Tag Management System, das Online-Marketern die Arbeit deutlich vereinfacht. Es kann nicht nur für Google-Tags, wie Adwords oder Analytics, sondern auch für allgemeine Tags verwendet werden.

Mehr zum Thema

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • CDex

    CDex

    Der CDex Download ist ein kostenloser CD-Ripper. Mit dieser Freeware ist es ganz leicht, Audio-CDs in das gewünschte Format MP3 oder WAV zu konvertieren.
    Peer Göbel
  • TeamViewer

    TeamViewer

    Die Aufgaben Fernwartung, Remote Support und Desktop Sharing mit Voice over IP meistert der kostenlose TeamViewer Download mit Leichtigkeit.
    Marian Franke
  • Skype

    Skype

    Der Instant Messenger Skype steht nach wie vor für gute Internettelefonie, auch genannt Voice over IP (VoIP). Damit war diese Anwendung die erste ihrer Art. Vereinfacht gesagt stellt Skype eine direkte Telefonverbindung zwischen zwei (oder mehr) Programmnutzern her und nutzt dafür das Internet. Wo immer auf der Welt man sich befindet, wenn man eine Internetverbindung und ein Headset, bzw. Lautsprecher und Mikrofon hat...
    Marco Kratzenberg 4
* Werbung