Google Glass in den USA am 15. April frei erhältlich

Martin Malischek 1

Der Suchmaschinenriese Google wagt den Schritt und bietet jedem US-Bürger am 15. April die Möglichkeit, eine Google Glass zu erwerben. Die Stückzahl sei jedoch begrenzt.

Um an eine Google Glass zu kommen ist es bekannterweise notwendig, Mitglied des Explorer-Programms zu werden. Noch vor einiger Zeit war ein aufwendiges Aufnahme-Prozedere notwendig, um an die begehrte Brille zu gelangen. Google lockerte jedoch in letzter Zeit immer weiter die Bestimmungen auf, am Dienstag nächster Woche kann sogar jeder dem Explorer-Programm beitreten, die Plätz seien jedoch begrenzt.

Natürlich muss die Brille trotzdem gekauft werden, aktuell liegt der Preis bei 1.500 US-Dollar, einen Preis für den Freiverkauf am 15. April nannte Google nicht. Glass-Interessierte von außerhalb können an diesem Tag dem Programm nicht beitreten, die Volljährigkeit sowie eine US-amerikanische Staatsangehörigkeit sind dringend erforderlich.

Für einen Verkauf der Brille außerhalb der USA sei das Unternehmen noch nicht „bereit“.

via t3n, Quelle: Google Glass-Informationsseite

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei FacebookGoogle+ und Twitter!

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung