Google Glass: Upgrade bringt 2 GB RAM, bessere Akkulaufzeit & mehr

Jan Hoffmann 3

Im Vorfeld der heutigen Entwicklerkonferenz Google I/O 2014 hat der Suchmaschinenriese Google seiner Datenbrille Google Glass ein umfangreiches Upgrade der Hard- und Software sowie einige neue Apps spendiert.

London through Google Glass.

Während sich in Bezug auf die Optik keine Neuerungen ausmachen lassen, finden sich unter der Haube der Datenbrille nunmehr 2 GB Arbeitsspeicher, womit sich fortan mehrere Glass-App gleichzeitig nutzen lassen. Zudem hat man die Akkulaufzeit von Google Glass um rund 20 Prozent gesteigert, die Sprachsuche soll nunmehr 10 Prozent schneller sein.

Softwareseitig erhält mit Viewfinder ein neues Feature Einzug, welches es dem Nutzer ermöglicht, einfacher gezielt Bilder aufzunehmen. Darüber hinaus wurden zwei neue Google Now-Karten für Glass aktiviert, welche die letzte Parkposition und eine Sendungsverfolgung anzeigen können. Zu den neuen Apps gehören einige bekannte Anwendungen wie Runtastic, Shazam oder The Guardian.

Quelle: Google (1, 2)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link