Googles neues Patent für ein weiteres Google Glass Design

Kamal Nicholas 3

In Zukunft könnte Googles intelligente Brille etwas anders aussehen als bisher, zumindest lässt das ein neues Patent für die Glass vermuten, in der sich der Nasenhobel auf etwas neue Art präsentiert.

Googles neues Patent für ein weiteres Google Glass Design

Wie auf dem Bild zu sehen ist, sind vor allem die beiden Ohrstöpsel am Ende der Bügel neu. Damit könnte vor allem der transportierte Klang der zukünftigen Google Glass an größerer Bedeutung gewinnen und sich vor allem auch an Sportler richten, die sich nicht nur durch Glass ihren Weg und andere Informationen beim Radeln, Joggen etc. anzeigen lassen wollen, sondern die dabei auch in den Genuss von Musik kommen möchten. Allerdings eröffnet dies auch die Frage, ob diese Kopfhörer entfernt werden können oder ob sie immer an dem Gestell hängen (was durchaus stören könnte).

Zudem wirkt das ganze Design doch etwas massiger und dicker, als dies bei den gegenwärtigen Google Glass der Fall ist. Natürlich kann das aber auch einfach nur an der Zeichnung selbst liegen. Interessant ist die Frage, wofür dieses Patent angemeldet wurde? Wird so vielleicht die wirklich kommerzielle Variante von Google Glass aussehen? Oder wird es einfach verschiedene Varianten geben? Vielleicht ist dieses angemeldete Patent aber auch nur eine weitere Studie und eine Absicherung, falls Google irgendwann mal in diese Design-Richtung gehen will.

Quelle: USPTO via Droid Life

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung