Seit Dezember ohne Update - hat Google die Glass vergessen?

Martin Malischek 5

Auch ohne Bart sieht die Google Glass etwas alt aus: Seit Dezember hat der Suchmaschinenriese die smarte Brille keiner Aktualisierung unterzogen. Wurde die Brille schlichtweg vergessen?

Seit Dezember ohne Update - hat Google die Glass vergessen?

In Vergessenheit geraten ist die Brille mit Sicherheit nicht, räumte Google doch erst kürzlich mit den Glass-Mythen auf. Außerdem wurde die Partnerschaft mit Luxottica (Ray Ban & Co.) angekündigt. Nichtsdestotrotz ist es doch ein wenig verwunderlich, wie wenig Beachtung die Google-Brille – was Updates angeht – geschenkt bekommt.

Was lange währt, wird gut?

Vor der letzten großen Aktualisierung im Dezember konnten sich Nutzer jeden Monat über neue bereitgestellte Updates freuen. Dürfen wir also mit einem richtig großen Update rechnen? Zum Beispiel soll das Wearable KitKat-„tauglich“ gemacht werden, hier könnten also Funktionen implementiert werden, die vor allem mit der letzten Android-Version zusammenhängen.

Explorer Story 50 States Through Google Glass.
Explorer Story 50 States Through Google Glass (01:13)

Vor allem aufgrund der Tatsache der geschlossenen Partnerschaft mit Luxottica sowie den regelmäßigen Posts des Glass-Teams bei Google+ gehen wir davon aus, dass Google der Brille weiterhin Vertrauen schenkt und auch nach wie vor großes Interesse herrscht.

Artikelbild via shutterstock
Bearbeitung durch Martin Malischek

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung