Das Titel-Update 1.28 für GTA V und Online auf dem PC diente den Framerate-Problemen. Nun soll es Perfomance-Probleme beim Nutzen von Mods im Story Mode geben.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

gta 5 blonde girl
Seit dem Titel-Update 1.28 sollte es keine Framerate-Einbrüche in Grand Theft Auto 5 und GTA Online geben. Jedoch sollen dadurch Performance-Probleme bei Spielern entstanden sein, die Mods in den Singleplayer-Kampagnen verwenden.

Rockstar erklärte, dass sie sich nicht aktiv auf Spieler konzentrieren, die Mods im Story Mode verwenden. Dies schließt wohl auch unter anderem die Behebung von Bugs mit ein. Gamer nutzen Mods auf eigene Gefahr. Der primäre Fokus liegt auf dem Schutz vor unfairen bzw. bösartigen Mods in GTA Online.

„Our primary focus is on protecting GTA Online against modifications that could give players an unfair advantage, disrupt gameplay, or cause griefing. However, as a reminder, mods are still unauthorized and as such, Title Updates may cause Story Mode mods to behave in unexpected ways because they are not supported or tested, and players run them at their own risk.“

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
11 Reallife-Dinge, die in Games echt nervig wären

Grand Theft Auto 5 kaufen!

Hier seht ihr GIGA Glorious: GTA V 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.