Acer Liquid Jade Z: Einsteigergerät mit „Jeansrückseite“ im Hands-On-Video [MWC 2015]

Rafael Thiel

In Barcelona gab es nicht nur prestigeträchtige High-End-Boliden zu begutachten, auch preiswerte Smartphones erhielten auf dem Mobile World Congress 2015 eine Bühne. Das Acer Liquid Jade Z ordnet sich in letztere Kategorie ein und macht vor allem durch die ungewöhnliche Gehäusetextur sowie sein geringes Gewicht auf sich aufmerksam.

ACER Liquid Jade Z - Hands-On.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Im Grunde präsentiert sich das Acer Liquid Jade Z als gewöhnliches Einsteigergerät: Das Design ist durchaus ansprechend, die Spezifikationen dürften in der Regel für den Alltag ausreichen und die Software mit Android 4.4 KitKat halbwegs aktuell. Die Oberfläche des Gehäuses assoziiert Kollege Kamal mit Jeansstoff – haptisch gibt sich das Smartphone also interessant. Das Display wird übrigens von Gorilla Glass 3 geschützt. Außerdem hat Acer in sein neues Smartphone DTS-Sound integriert, wodurch ein besseres Klangerlebnis erreicht werden soll – davon dürften sowohl der Lautsprecherring auf der Rückseite als auch angeschlossene Kopfhörer profitieren.

Die Spezifikationen des Acer Liquid Jade Z im Überblick

Display 5 Zoll IPS mit 720 x 1.280 Pixel (HD, 294 ppi) und Zero Air Gap-Technologie
Prozessor MediaTek Quad-Core mit 1,5 GHz (64 Bit)
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB, per microSD-Karte erweiterbar
Kamera 13 MP mit F1.8-Blende
Frontkamera 5 MP mit F2.2-Blende
Konnektivität LTE, Bluetooth 4.0, NFC, WLAN 802.11 b/g/n, GPS
Akku 2.000 mAh, fest verbaut
Abmessungen 7,9 Millimeter
Gewicht 110 Gramm
Betriebssystem Android 4.4 KitKat
Farben Schwarz, Weiß

Das Acer Liquid Jade Z versucht sich mit ansprechenden Spezifikationen und einem guten Preis-Leistungsverhältnis als Konkurrent zum Moto G (2014) zu positionieren. Ob das zum bislang veranschlagten Verkaufspreis von 199 Euro in Form von ähnlich hohen Verkaufszahlen gelingen wird, bleibt abzuwarten. Das Gerät wird nach aktuellem Stand noch im März in Europa aufschlagen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Schlimmste überstanden? Huawei hat wieder gut lachen

    Schlimmste überstanden? Huawei hat wieder gut lachen

    Die vergangenen Wochen gehörten für Huawei zu den schwierigsten in der Konzerngeschichte. Ein ranghoher Huawei-Manager verbreitet nun aber wieder Optimismus – und verrät gleichzeitig ein interessantes Detail zu den Smartphone-Verkäufen in Deutschland. 
    Kaan Gürayer 1
  • Galaxy Note 10 geht leer aus: Samsung spart wichtige Verbesserung für Galaxy S11 auf (Update)

    Galaxy Note 10 geht leer aus: Samsung spart wichtige Verbesserung für Galaxy S11 auf (Update)

    Wer mit dem Galaxy Note 10 liebäugelt, sollte vor dem Kauf vielleicht zweimal überlegen: Insiderberichten zufolge wird Samsung beim anstehenden Stift-Smartphone auf eine wichtige Verbesserung verzichten, die insbesondere passionierten Handy-Fotografen zugutekommen dürfte. Stattdessen soll die Technik erst im Galaxy S11 ihr Debüt feiern, das einen „Neubeginn“ darstellen soll.  
    Kaan Gürayer
* Werbung