Apple Pencil 2 mit integrierten Magneten soll im Frühjahr erscheinen

Holger Eilhard 2

Neben den Gerüchten zu neuen iPads gibt es nun auch erste Berichte um neue Peripherie, konkret dem Apple Pencil 2, welcher direkt am iPad andocken können soll.

Apple Pencil 2 mit integrierten Magneten soll im Frühjahr erscheinen

Im Rahmen der fürs kommende Frühjahr erwarteten Vorstellung neuer iPads soll es laut der tschechischen Apple-Seite Letem svetem Applem (Google Übersetzung) auch einen aktualisierten Apple Pencil 2 geben.

Den Informationen zufolge, welche laut der Seite aus dem chinesischen Social Network Weibo stammen, wird die zweite Ausgabe des Apple Pencil eingebaute Magnete besitzen, mit denen der Stift am iPad befestigt und aufbewahrt werden kann. Ein entsprechendes Patent wurde bereits Ende September 2016 gesichtet. Aber auch ein klassischer Clip, wie man sie von normalen Kugelschreibern her kennt, soll vorhanden sein.

Die neuen iPads, deren Vorstellung wir aktuell im Frühjahr 2017 erwarten, sollen unter anderem ein komplett neues Modell mit 10,5-Zoll-Display und ohne Home-Button beinhalten. Dies soll dieselbe Auflösung wie das iPad Pro 12,9″ bieten und dank schmaler Ränder dieselben Maße wie das iPad Pro 9,7″ besitzen.

Quelle: Letem svetem Applem (Google Übersetzung), via AppleInsider

iPad Pro bei Apple kaufen *

iPad Pro 9,7 Zoll im Test.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung