Apple-TV-Werbung auf Großplakaten in den USA

Florian Matthey

Spätestens seit der Veröffentlichung der vierten Generation ist das Apple TV nicht mehr nur ein Apple-„Hobby“. Das beweist auch die groß angelegte Werbung für das Gerät: Zumindest in den USA hat Apple jetzt auch mit dem Aufhängen von Plakaten begonnen.

Apple-TV-Werbung auf Großplakaten in den USA

Nach zahlreichen Werbespots – einer davon sogar mit dem Muppets – weitet Apple die Werbung fürs neue Apple TV in den USA jetzt auch auf die Straße aus. Auf den Plakaten sind die bunten Farben zu sehen, die Apple auch in den Spots zeigt. Auf diesem Hintergrund ist in Weiß das Apple-TV-Logo zu sehen. Die Farben sollen an ein Fernseher-Testbild erinnern.

Apple hat das Apple TV – das es in verschiedenen Ausführungen schon seit acht Jahren gibt – lange Zeit als „Hobby“ bezeichnet: Die Set-Top-Box sei kein Gerät, von dem Apple unbedingt viele Exemplare verkaufen müsse. Schon im letzten Jahr räumte Apples CEO Tim Cook ein, dass sich das Gerät kaum noch als „Hobby“ bezeichnen lässt. Erst mit der aktuellen vierten Generation, die erstmals Apps erlaubt, hat Apple aber damit begonnen, das Gerät auch im großen Rahmen zu bewerben.

Apple TV bei Saturn kaufen *

Video: Apple TV vorgestellt

Apple TV vorgestellt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung