Bericht: Amazons Video-App bald für Apple TV

Holger Eilhard

Bislang ist Amazons Video-App nicht für Apple TV verfügbar. Einem aktuellen Bericht zufolge sollen Apple und Amazon nun aber kurz vor einer Einigung stehen, was den Weg für die tvOS-App ebnen würde.

Bericht: Amazons Video-App bald für Apple TV

Seit langer Zeit streiten sich Amazon und Apple zum Ärger der Prime-Abonnenten, welche den Streaming-Dienst gerne ohne Umwege auf Apple TV nutzen wollen. Wie Recode berichtet, sollen die beiden Unternehmen vor dem Ende der Verhandlungen stehen, die das Kriegsbeil endgültig begraben sollen.

Amazons Mitarbeiter erwarten, dass die App für tvOS im dritten Quartal 2017 verfügbar sein wird. Damit könnten Inhalte von Amazon Video direkt mit Hilfe von Apple TV auf dem großen Fernseher gestreamt werden. Bislang ist hierfür zum Beispiel ein iOS-Gerät notwendig, welches via AirPlay die Verbindung mit Apple TV aufnimmt.

Amazon Prime (inklusive Video) 30 Tage kostenlos ausprobieren *

Es ist nicht bekannt, ob diese Verhandlungen auch den Verkaufsstopp von Apple TV in Amazons Angebot aufheben werden. Eine weitere Einschränkung der Video-App für iOS ist die fehlende Möglichkeit Serien zu kaufen oder zu mieten. Grund hierfür sind die 30 Prozent, die Apple für derartige Käufe einhalten würde.

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime.

Laut Recode ist nicht bekannt, welche Details das Abkommen umfasst. Beobachter gehen jedoch davon aus, dass die Verhandlungen auf hohem Niveau, direkt zwischen den beiden CEOs Tim Cook und Jeff Bezos stattgefunden haben sollen.

Quelle: Recode

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung