Fire-TV-Chef wechselt von Amazon zu Apple

Florian Matthey 2

Die Verkaufszahlen des Apple TV sollen bislang überschaubar sein. Offenbar will Apple das ändern: Das Unternehmen hat jetzt den Chef von Amazons Fire TV abgeworben.

Apple TV vorgestellt.

Ex-Fire-TV-Chef arbeitet seit diesem Monat bei Apple

Timothy D. Twerdahl, bisher der Leiter von Amazons Fire-TV-Abteilung, arbeitet seit diesem Monat für Apple. Twerdahl leitet bei seinem neuen Arbeitgeber das Apple-TV-Geschäft. Sein direkter Vorgesetzter ist Greg Joswiak, Apples Vizepräsident für den Bereich iOS-, iPad- und iPhone-Produktmarketing. Twerdahl arbeitete seit 2013 bei Amazon; zuvor war er als Manager bei Netflix und als Vice President beim Apple-TV-Konkurrenten Roku tätig.

Apple TV bei Arktis bestellen *

Neuer Anlauf für ein Apple-Kabelfernsehen-Angebot?

Twerdahls Vorgänger in seinem neuen Job war Pete Distad, der Apple allerdings nicht verlassen wird. Distad soll sich zusammen mit Eddy Cue, Apples Senior Vice President für Internet-Dienste, um neue Deals für Inhalte kümmern. Bekanntlich soll Apple lange Zeit geplant haben, das Apple TV zu einer Set-Top-Box für Kabelfernsehen zu machen; gut möglich, dass Cue und Distad hier einen neuen Versuch starten.

Quelle: Bloomberg via 9 to 5 Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung