Prime-Video-App für tvOS kommt zur WWDC – Apple TV dann wieder über Amazon erhältlich

Florian Matthey 4

Amazon wird offenbar tatsächlich eine Prime-Video-App fürs Apple TV veröffentlichen. Apple soll den Neuzugang im tvOS-App Store im Rahmen der WWDC begrüßen. Außerdem will Amazon das Apple TV wieder ins Sortiment aufnehmen.

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime.

Schon letzte Woche kündigte Recode an, dass Amazon in naher Zukunft eine Prime-Video-App fürs Apple TV veröffentlichen werde. Der Film- und Serien-Streaming-Dienst ließe sich somit erstmals mit Apples Set-Top-Box verwenden. Bisher war hierfür immer ein Stream von einem iOS-Gerät oder einem Mac via AirPlay nötig.

Amazon Prime (inklusive Video) 30 Tage kostenlos ausprobieren *

Jetzt berichtet auch Buzzfeed, dass Amazon diesen Schritt tatsächlich plant. Und Apple werde dafür sorgen, dass Amazon für die neue Apple-TV-App auch die entsprechende Aufmerksamkeit bekommt: Apple werde die App im Rahmen der Eröffnungs-Keynote zur Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen.

Amazon werde außerdem das Apple TV wieder ins Sortiment aufnehmen. Ende 2015 hatte Amazon das Gerät ebenso wie Googles Chromecast aus dem Online-Store entfernt – mit der Begründung, dass bei Kunden dadurch, dass es keine Prime-Video-Unterstützung gebe, Verwirrung entstehen könnte. Mit der Prime-Video-App fürs Apple TV wird sich das jetzt ändern. Unklar bleibt allerdings weiterhin, warum sich Amazon mit diesem Schritt so viel Zeit ließ.

Quelle: Buzzfeed via 9 to 5 Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link