Top-Apps für Apple TV

Sebastian Trepesch 5

Ein Highlight des neuen Apple TV ist zweifelsohne die Unterstützung von Apps. Wie machen sich die Anwendungen auf dem Fernseher, welche sind zu empfehlen? Hier unsere Tipps.

Top-Apps für Apple TV

Bilder: Apple

„Die Zukunft des Fernsehens sind Apps.“ Bei der ersten Vorstellung der Set-Top-Box Apple TV im September stand nicht die Hardware an erster Stelle, sondern die Bedienoberfläche und Anwendungen. Mittlerweile ist Apple TV auf dem Markt, es kann zum Beispiel  oder  bestellt werden. 

Apple TV mit App Store

AppleTV-4G_Remote
Die Apps gibt es wie auf dem iPhone über einen App Store, mit Sortierung nach Kategorien, Charts etc. Entwickler können ihre Anwendungen als Universal-Apps anbieten, das heißt: Ein Kauf bietet manchmal Versionen für iPhone, iPad und Apple TV gleichzeitig.

Im App Store finden wir bereits zahlreiche Apple-TV-Apps. Im Vergleich zu iPhone-Apps handelt es sich aber noch um eine sehr überschaubare Zahl an guten Anwendungen. Doch Apple TV ist ja noch frisch, weiteres wird sicher folgen.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Streaming-Dienst Apple TV+: Mit diesen Shows will Apple Netflix schlagen.

Top-Apps für Apple TV

Im folgenden Video bekommt ihr einen Überblick über die Top-Anwendungen und -Bereiche (Spiele für Apple TV siehe gesonderten Artikel):

Apps für Apple TV.

Im Video gezeigt:

  • Streaming: ZDF und Live TV
  • Workout: Zova
  • Wetter: Meteogram
  • Koch-App: Chefkoch TV
  • Bildschirmschoner: Fantastic Fireplace
  • Kalibrierung: Theater Test

zu den Top-Spielen für Apple TV

Weitere Apps für Apple TV

Plex
Plex ist eine beliebte Lösung, um Videos, Musik und Fotos im heimischen Netzwerk zu streamen. Eine Software auf dem Computer dient als Server, inkompatible Formate werden beim Streaming zu Apple TV passend konvertiert. Auch für iOS-Geräte verfügbar:

Plex
Entwickler:
Preis: Kostenlos

Vevo
Für mich war dieser Dienst bisher unbekannt, und ich bin überrascht: Vevo stellt kostenlos Musikvideos bereit. Solange man keine expliziten Inhalte sehen oder Playlisten erstellen möchte, ist nicht einmal eine Anmeldung erforderlich. Hoffentlich bleibt das noch länger so.

myTuner Free
Was es für TV gibt, gibt es natürlich auch für Radio: Streaming! mTuner Free bringt den Lieblingsradiosender auf Apple TV – und zwar übersichtlich und kostenlos.

laut FM
Keinen regulären Radiosender, sondern eigene Programme, sortiert nach Musikrichtungen, bietet Laut FM. Wem das Programm nicht gefällt, soll es besser machen – über die Webseite. Über Apple TV können die werbefinanzierten Kanäle aufgerufen werden.

Touchpress
Wer die Faszination von klassischer Musik neu erfahren will, ist bei dieser App genauso richtig wie Kenner. Touchpress macht Ausschnitte von sieben Werken (Vivaldi, Beethoven, Liszt u.a.) hör- und sichtbar. Ähnlich, aber nicht ganz so umfangreich wie „Das Orchester“ für iOS:

Das Orchester
Entwickler:
Preis: 10,99 €

7 Minute Workout
Grafisch lange nicht so schön wie Zova (siehe Video oben). Aber Siri Remote wird als Tracker eingesetzt und zählt die Wiederholungen in den Übungen. Ist allerdings nicht bei allen Übungen sinnvoll bzw. machbar. Generell zu Fitness-Apps: Ich empfehle, die Übungen vorher mal unter fachmännischer Anleitung durchzuführen.

Steuerung der Apps auf Apple TV

Die neue Fernbedienung, genannt Siri Remote, schafft die Voraussetzung, damit sich Apps vernünftig nutzen lassen. Im oberen Drittel ist eine Touchfläche, über die vor allem über Wischgesten gesteuert wird. Enthalten sind aber auch Bewegungs- und Beschleunigungssensoren. Zum Beispiel in Spielen kann dadurch die gesamte Remote als Steuerelement – zum Beispiel Tennisschläger – dienen.

Bedienung des Apple TV mit Siri Remote.

Weitere Infos:

Apple TV 4. Generation bei Cyberport *

Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

Eine weiße Box mit der Aufschrift „iPhone“. Schön, aber welches iPhone ist da enthalten? Apple macht es mit seinen Verpackungen dem Kunden nicht immer einfach, den genauen Inhalt zu erkennen. Und auch die Produkte selbst unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten von ihrem Vorgänger. Doch der Kenner sieht die Unterschiede. Bist du ein Kenner? Teste dich in unserem Bilderquiz und erkenne die 20 Produkte. Manche sind sehr leicht identifizierbar, manche extrem schwer:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung