Apple Watch 2: Dünneres Display und neue Batterie im Videovergleich (Update)

Holger Eilhard 2

Bereits vor einigen Tagen konnte Byte eine Reihe neuer Komponenten präsentieren, die angeblich von der Apple Watch 2 stammen. Nun folgt ein neues Video in dem man genauer Maß genommen hat.

Nachdem Byte vor kurzem einige mutmaßliche Komponenten der Apple Watch 2 in einem Video zeigte, nimmt man nun konkretere Maße der gewachsenen Batterie und vom neuen Display.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
6 Gründe für eine Smartwatch – und 3 dagegen

Das Display der Apple Watch misst laut Byte an der dicksten Stelle 3,57 mm und an der dünnsten 2,99 mm. Beim neuen Bauteil, welches von der Apple Watch 2 stammen soll, sind es nur noch 2,86 mm beziehungsweise 2,12 mm.

Auch die Länge und Breite hat sich ein wenig verändert. Waren es beim alten Modell 38,74 x 32,65 mm, misst das neue Display 39,47 x 33,43 mm. Die Unterschiede sind vorhanden, aber minimal.

Etwas größer sind die Unterschiede bei der neuen Batterie, die eine höhere Kapazität im Vergleich zum Vorgänger aufweisen soll – vermutlich um einen schnelleren Prozessor und GPS dieselben Akkulaufzeiten zu ermöglichen.

War der Akku in der Apple Watch 3,95 x 27,46 x 18,42 mm groß, wurde die neue Batterie in der zweiten Generation mit 5,11 x 27,5 x 18,71 mm gemessen.

Des Weiteren hat Byte auf der eigenen Website auch ein Bild des Gehäuses veröffentlicht:

Hier ein Vergleichsbild vom iFixit-Teardown der ersten Apple Watch:

Die Vorstellung der zweiten Apple-Watch-Generation wird – neben dem iPhone 7 – für den morgigen Mittwoch in San Francisco im Rahmen des iPhone-Events erwartet. Wir sind Live vor Ort und informieren euch über alle Neuigkeiten die Apple präsentieren wird.

Update:
Byte hat ein weiteres Video veröffentlicht, in dem sie das Display der neuen Apple Watch in seine Einzelteile zerlegt haben. Dabei wurde unter anderem entdeckt, dass der NFC-Chip für Apple Pay nun im Display untergebracht ist:

iPhone 7: Die Gerüchte im Überblick

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung