Apple sichert sich 26 Patente für Touch ID

Thomas Konrad

Ein Fingerabdrucksensor, der in den Bildschirm integriert ist – derzeit noch Zukunftsmusik. Immerhin hat sich Apple nun Patente dafür gesichert.

Apple sichert sich 26 Patente für Touch ID
Bildquelle: Apple.

26 Patente zur biometrischen Authentifizierung hat sich Apple in den letzten Monaten und Jahren gesichert, das letzte davon im Oktober 2014. Sie stammen von einem US-Unternehmen aus Virginia, Privaris. Das hält insgesamt 31 Patente in diesem Bereich.

Die Patente sollen auch beschreiben, wie sich ein Fingerabdrucksensor wie Touch ID in den Bildschirm integrieren lässt. Apple könnte seine iPhones so etwas handlicher gestalten, ohne auf große Bildschirme verzichten zu müssen. Entsprechende Gerüchte gab es in der Vergangenheit bereits.

CNN geht davon aus, dass Apple lediglich die Patente des Unternehmens übernommen hat, jedoch keine Mitarbeiter.

via Appleinsider

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung