Google TV: Android App-Unterstützung kommt bald

Daniel Kuhn 4

Google TV war bisher kein besonders großer Erfolg – das möchte Goolge ändern, indem die entsprechenden Geräte mit Android-Honeycomb ausgerüstet werden. Auf der Entwicklermesse Google I/O wurde bereits ein kleiner Vorgeschmack geboten, allerdings ohne einen konkreten Zeitrahmen zu nennen. Jetzt können Entwickler ihre Apps bereits an die neuen Geräte anpassen.

Google TV: Android App-Unterstützung kommt bald

Google hat ein Preview des Google TV-Plug-Ins für das Android SDK veröffentlicht. Dadurch sind App-Entwickler nun in der Lage, ihre Apps bereits an die neuen Geräte und die veränderte Bedienung (mit Tasten statt Touchscreen) anzupassen. Die ersten Ergebnisse dieser Anpassungsarbeiten tauchen auch schon im Android Market auf: Der inoffizielle YouTube-Viewer myYTV zeigt bereits Kompatibilität zu den neuen Geräten an.

Google TV hatte einen etwas schwierigen Start – nach dem Launch stellte sich schnell raus, dass die Menüführung zu kompliziert und die Software generell zu unausgereift ist. Außerdem haben viele Fernsehsender sich gegen die Verknüpfung von Internet und TV gesperrt. Nachdem das Projekt lange quasi auf Eis lag, hat es durch die Ankündigung, dass Google TV-Geräte auch mit Android ausgestattet werden sollen, wieder neuen Aufwind erhalten.

Wir hoffen sehr, dass das Projekt durch Android erfolgreich genug wird, damit Google den Dienst auch bald außerhalb der USA anbietet.

[via techcrunch.com]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung