Gaming-Hardware-Deals: Die besten Angebote des Tages in der Übersicht

Robert Kohlick

Bock auf ein Upgrade? Wer gerade auf der Suche nach einer neuen Grafikkarte, einer Wasserkühlung, einem Gaming-Laptop oder sonstigen Hardwarekomponenten ist, wirft am besten einen Blick auf unsere Deal-Zusammenstellung. Wir haben die besten Angebote des Tages für euch herausgesucht. 

Gaming-Hardware-Deals: Die besten Angebote des Tages in der Übersicht
Bildquelle: ASUS.

Wer noch etwas Weihnachtsgeld übrig hat und sowieso mit einem Upgrade seiner Hardware liebäugelt, kommt dieses Mal voll auf seine Kosten. In diversen Online-Shops gibt es heute zahlreiche interessante Angebote, die einen Blick wert sind.

Damit ihr euch nicht selbst durch den riesigen Schnäppchen-Dschungel schlagen müsst, haben wir die besten Deals für euch herausgesucht:

Arbeitsspeicher und Grafikkarten von AMD: Die aktuellen Mindstar-Angebote

Auch heute fällt das Repertoire der  etwas klein aus, kann aber preislich dennoch überzeugen.

Kleiner Geheimtipp: Die 8,99 Euro Versandkosten könnt ihr euch bei Mindfactory sparen, wenn ihr eure Bestellung zwischen 0-6 Uhr aufgebt. Beachtet jedoch, dass die Angebote nur in begrenzten Stückzahlen erhältlich und zudem zeitlich begrenzt sind.

Die Radeon Vega 64 ist AMDs Antwort auf Nvidias GTX 1080. Zwar verbraucht die Karte des roten Teams in der Standard-Konfiguration mehr Strom als die des direkten Konkurrenten, diesem Stromhunger kann man jedoch dank geschicktem Undervolting Herr werden.

Auch dann kann die Radeon Vega 64 in der Regel noch übertaktet werden – das Overclocking-Potenzial des Modells von Sapphire dürfte aufgrund der Lüfterkonfiguration zudem recht hoch ausfallen.

Beachtet jedoch vor dem Kauf, dass die Karte satte 3 Slots hoch ist. Wer unter der Grafikkarte noch eine Netzwerk- oder Soundkarte installiert hat, sollte gucken, ob er überhaupt noch genug Platz für den Einbau hat.

Hier findet ihr die RX Vega 64 bei Mindfactory *

Wer Spiele in hohen Einstellungen in WQHD-Auflösung (2.560×1.440 Pixel) spielen will, ist mit der Karte sehr gut beraten zum Preis von 419 Euro bekommt ihr ein wirklich gutes Custom-Modell.

Des Weiteren könnt ihr euch gratis nach dem Kauf drei Spiele-Codes für Resident Evil 2, Devil May Cry 5 und The Division 2 sichern. Wie genau ihr das anstellt, erfahrt ihr .

Wem 419 Euro zu teuer sind, aber dennoch genug Power zum Zocken haben will, greift stattdessen zur …

RX Vega 56. Diese Karte von AMD ist sozusagen die „abgespeckte“ Version der Vega 64. Mit gezieltem Undervolting und präzisem Übertakten kommt der kleine Bruder in Sachen Performance aber fast an die Vega 64 heran. Wer auf die 5-15 Prozent Mehrleistung der Vega 64 verzichten kann, macht mit der Vega 56 also den besseren Deal, da sich auch diese problemlos zum Zocken in WQHD eignet.

Hier findet ihr die RX Vega 56 bei Mindfactory *

Wie schon bei der Vega 64 erhaltet ihr auch beim Kauf der Radeon RX Vega 56 Resident Evil 2, Devil May Cry 5 und The Division 2 gratis dazu. Die Anleitung zur Anforderung der Spiele-Codes .

Vergesst nur nicht, dass man beide Karten nicht gerade als Stromsparer bezeichnen kann. Zum Glück findet ihr weiter unten auch ein entsprechend potentes Netzteil von Corsair, das gerade reduziert ist und euch die benötigte Leistung bietet.

Doch vorher werfen wir noch einen Blick auf das letzte gute Mindstar-Angebot des heutigen Tages …

Während euch besonders schneller Arbeitsspeicher bei einem Intel-basierten System keinen großen Leistungssprung verspricht, sind die Unterschiede bei einem PC mit Ryzen-Prozessor oftmals deutlich messbar. Zudem besitzen die beiden Module auch noch halbwegs flotte Timings. Mit 16 GB RAM seid ihr auch für die nächsten 2-3 Jahre auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Wem knapp 130 Euro noch zu teuer sind, findet bei Mindfactory ein  vom selben Hersteller. Die G.Skill RipJaws V-Module sehen etwas dezenter aus, sind 2mm höher und besitzen sogar die gleichen Timings.

eBay – Nvidia GTX 1070 zum Knallerpreis – abgelaufen

Die Nvidia GTX 1070 ist der Volkswagen der letzten Grafikkarten-Generation – der perfekte Kompromiss von Leistung und Preis. Doch Nvidias gehobene Mittelklasse-Karte ist auch heute noch einen Blick wert – schließlich unterstützt die GTX 1070 seit einiger Zeit Freesync.

Hier findet ihr die GTX 1070 bei eBay *

Mit der Grafikkarte könnt ihr auf Full-HD alle Grafikeinstellungen auf Anschlag drehen. Dank der 8 GB VRAM eignet sie sich auch zum Spielen in in WQHD-Auflösung, je nach Spiel müsst ihr dann jedoch leicht an den Einstellungen schrauben, um nicht unter die magische 60 FPS-Grenze zu fallen. In der Regel stellt aber auch diese Aufgabe die GTX 1070 vor keine Probleme.

Im Gegensatz zur Vega 56 büßt ihr zwar ein paar Prozentpunkte bei der Performance ein, dafür ist die Karte aber auch nochmal 30 Euro günstiger und verbraucht weniger Strom.

Outlet-Wasserkühlung bei Alternate

Übertaktungs-Enthusiasten aufgepasst! Zwar bietet euch ein 85,40 Euro zwar eine noch bessere Kühlleistung als die H115i-Wasserkühlung von Corsair, dafür ist die AiO aber auch deutlich kompakter gebaut und hält eure CPU ebenfalls kühl.

Ich bin selber erst vor ein paar Tagen von einem Mittelklasse-Lüftkühler auf die H110i von Corsair umgestiegen und war echt beeindruckt: Meine Temperaturen sind unter Last noch einmal um satte 20 Grad Celsius gesunken. Kein Witz!

Hier findet ihr die Corsair H115i Wasserkühlung bei Alternate *

Vergesst nur nicht, dass es sich bei dem Artikel um Outlet-Ware handelt. Ihr bekommt eure Wasserkühlung also nicht in einer schicken Box nach Hause, sondern in einem schnöden braunen Papp-Karton. Da das aber nichts an der Kühlleistung ändert, dürfte das allen Schnäppchenjägern ziemlich egal sein.

Einziger Pferdefuß beim Angebot: Ihr müsst nochmal 5,99 Euro für die Versandkosten einrechnen.

Corsair-Netzteil im Amazon-Sale – abgelaufen

„80 Plus Gold“-Zertifikat, 650 Watt Leistung, teilmodular und satte 4,8 von 5 möglichen Sternen bei Amazon: Das Corsair TX650M ist ein ordentliches Netzteil für alle PC-Spieler, die auf RGB-Beleuchtung verzichten und stattdessen lieber ein paar Euros sparen wollen. Laut Corsair liegt die maximale Effizienz des Netzteils bei einer Belastung von rund 50 Prozent bei satten 92 Prozent – dieser Wert kann sich wirklich sehen lassen.

Hier findet ihr das Netzteil von Corsair auf Amazon *

Dank der teilmodularen Bauweise müsst ihr nur die Kabel ans Netzteil anschließen, die ihr wirklich braucht. Auf diese Weise vermeidet ihr unnötigen Kabelsalat. Auf das Produkt gibt es 7 Jahre Garantie vom Hersteller – bei Netzteilen zwar nicht unüblich, sollte aber trotzdem erwähnt werden.

Gaming-Laptop bei notebooksbilliger.de – abgelaufen

Ein i7-8750H, eine GTX 1060 mit 6 GB VRAM, welche ein 15,6 Zoll Full-HD-IPS-Panel befeuert. Diese Eckdaten des Gaming-Laptops von Acer klingen doch vielversprechend!

Leider gibt es aber auch ein paar Bauteile, bei denen man direkt nach dem Kauf über ein Upgrade nachdenken muss. Während die 8 GB Arbeitsspeicher unter Umständen noch zu verschmerzen sind, ist das Fehlen einer SSD bei dem Preis beinahe unverzeihlich. Windows ist ebenfalls nicht vorinstalliert, aber entsprechende Lizenzen findet ihr bereits für wenig Geld online.

Hier fidnet ihr das Acer Nitro 5 auf notebooksbilliger.de *

Doch ein Glück sind inzwischen die Preise für Arbeitsspeicher und SSDs deutlich gefallen und der Laptop bietet sowohl einen weiteren freien RAM-, sowie einen M.2-Slot. Auf diese Weise können Bastler mit minimalem Geldeinsatz aus dem günstigen Spielegerät einen mobilen Desktop-Ersatz machen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link