iPhone-Ständer von hardwrk: Hoffentlich ist es Beton

Sebastian Trepesch 8

iPhone-Dock aus Beton
Im Büro verschwinden iPhone-Ladekabel gerne auf mysteriöse Weise. Mein wirkungsvoller „Diebstahlschutz“: Ein Betonklotz von einem halben Kilo, der als iPhone-Dock dient.

Hoffentlich ist es Beton? Es ist Beton.

hardwrk, das ist die deutsche Firma, die einen Adapter für den Einbau einer zweiten Festplatte im MacBook Pro bietet – gerade in Verbindung mit einer SSD-Aufrüstung sehr zu empfehlen. Die Hannoveraner sind mittlerweile unter die Betonmischer gegangen: Für iPhone bieten sie einen handgefertigten iPhone-Ständer namens .

hardwrk Massive Dock für iPhone

Geliefert werden der Betonklotz, eine kleine Anleitung, eine Unterlage sowie zwei gummierte Einsätze. Einer bietet die Halterung für iPhone 5 und 5s, der andere für iPhone 5c oder iPhone 5 mit einem dünnen Case. Das Smartphone ist übrigens nicht in der Aussparung eingeklemmt, sondern lehnt rückseitig an. Eine Nutzung ohne Lightning-Kabel ist demnach nicht möglich.

Das Kabel liegt nicht bei. Man sollte sein originales iPhone-Ladekabel einplanen, andere Produkte passen gegebenenfalls nicht in die Halterung.

Für den sicheren Stand sorgen neben den 570 Gramm Beton die leicht klebrige Unterseite. Keine Angst, das Massive Dock lässt sich rückstandslos vom Tisch entfernen.

hardwrk Massive Dock

iPhone-Ständer aus Beton im Hands On – Fazit

Weg mit dem Plastikkram – einen solideren iPhone-Ständer wie das hardwrk Massive Dock gibt es wahrscheinlich nicht. Ein verliehenes Ladekabel findet leichter wieder zu seinem Besitzer, wenn es in dem Betonklotz verbaut ist. Und verschlampen kann man es erst recht nicht…
Preis:

Zusammenfassung hardwrk Massive Dock
+ schwer & solide
+ steht sicher
+ auch für iPhone mit Hülle tauglich

- teuer
- Ladekabel nicht im Lieferumfang

 

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung