Facebook gibt in seiner Presseerklärung an, dass es keine eigene Hardware plane und auch kein eigenes Android-System auf den Markt bringen werde. Trotzdem wird das HTC First den Titel “Facebook-Phone“ so schnell wohl nicht verlieren.

 

HTC First: Das erste Gerät mit Facebook Home ist vorbestellbar

Facts 
HTC First: Das erste Gerät mit Facebook Home ist vorbestellbar

Das First ist das erste Gerät, das mit vorinstallierten Facebook-Apps (Facebook, FB Messenger und Instagram) und Facebook Home auf den Markt kommt. Die Facebook Home-Oberfläche kann komplett deaktiviert werden, sodass darunter ein pures Vanilla-Android zum Vorschein kommt.

HTC First Stock Android

Ab dem 12. April wird es in den USA zu einem Preis von $99 mit Vertrag angeboten. Ein Europastart ist geplant, denn das Gerät kann bereits zu einem Preis von 449€ bei Notebboksbilliger.de vorbestellt werden.

Spezifikationen des First:

  • Display: 4.3-Zoll LCD Screen (1280 x 720 Pixel, 341 PPI)
  • Prozessor: Qualcomm 8930AA, Dual Core 1.4 GHz
  • RAM: 1 GB
  • Betriebssystem: Android 4.1 Jelly Bean mit Facebook Home
  • Interner Speicher: 16 GB
  • Verbindungen: LTE, NFC, Bluetooth, microSIM
  • Kamera: 5 Megapixel (Rückseite), 1.6 Megapixel (Vorderseite)
  • Akku: 2000 mAh Akku
    HTC First

Quelle: phandroid via Androidnext

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für HTC First: Das erste Gerät mit Facebook Home ist vorbestellbar von 2/5 basiert auf 9 Bewertungen.