Die Huawei Fit ist ein All-in-One-Wearable, welches viele Funktionen eines klassischen Fitness-Trackers beherrscht, dabei aber fast schon eine Smartwatch ist. Ein spezielles Display sorgt für eine gute Darstellung und eine lange Laufzeit. Wir haben uns die Funktionen der Fit etwas genauer angeschaut.

 

Huawei Fit

Facts 
Huawei Fit: Das All-in-One-Wearable für Sportler

Huawei Fit: All-in-One-Wearable mit rundem Display

Fitness-Tracker gibt es wie Sand am Meer. Um so wichtiger ist es, sich abzusetzen und besondere Funktionen und Eigenschaften zu bieten, um potenziellen Nutzern mehr zu bieten. Genau da kann die Huawei Fit punkten: Optisch sieht der Fitness-Tracker nämlich eher wie eine Smartwatch aus. Es kommt ein rundes Memory-LCD-Panel mit einer Diagonale von 1,04 Zoll und einer Auflösung von 208 x 208 Pixeln zum Einsatz. Inhalte werden darauf in Schwarz-Weiß angezeigt und können so in allen Situationen gut abgelesen werden. Im Gegensatz zu anderen Uhren muss die Huawei Fit dadurch nur etwa alle sechs Tage aufgeladen werden. Mit nur 35 Gramm ist der Fitness-Tracker außerdem extrem leicht und dürfte somit am Arm kaum auffallen.

Alle aktuellen Produkte von Huawei im Überblick

Huawei Fit: Die Funktionen im Überblick

Huawei Fit Funktionen

  • Benachrichtigungen: Die Huawei Fit ist mehr als nur ein Fitness-Tracker und kann auch Benachrichtigungen von Android- und iOS-Smartphones anzeigen. Auf dem runden Display wird man über Anrufe, Nachrichten, den Wecker, Kalenderereignisse und den Ruhealarm informiert. Somit verpasst man kein wichtiges Ereignis, ohne dafür dauernd auf sein Smartphone schauen zu müssen.
  • Multi-Sport-Modi: Ein Fitness-Tracker muss sich natürlich auch zum Sport eignen und entsprechende Daten erfassen, analysieren und auswerten. Da kann die Huawei Fit mit einer breiten Auswahl an Sportarten punkten – das Wearable erkennt automatisch, ob man läuft, walkt, mit dem Rad fährt, schwimmt oder auf dem Laufband ist. Die entsprechenden Daten mit Zielsetzungen, Kalorienverbrauch, der Zeit und Fettverbrennung werden aufgezeichnet und können über die App abgerufen werden.
  • Umfangreiche Laufprogramme: Mit speziellen Laufprogrammen wird die Huawei Fit zum persönlichen Trainer. Speziell auf den Nutzer angepasste Trainings können absolviert werden, dabei sind Strecken bis zum Marathon möglich. Nützliche Daten wie die Zeit, Distanz, Schrittzahl, der Kalorienverbrauch und die Herzfrequenz geben Aufschluss über das Training oder den Wettkampf. Zusätzlich werden aber auch Informationen zur maximalen Sauerstoffaufnahme, der Erholungszeit und dem Trainingsergebnis dargestellt.
  • Genaue Herzfrequenzmessung: Auf der Innenseite der Huawei Fit befindet sich ein Herzfrequenzmesser. Der Nutzer kann die Herzfrequenz manuell über den Touchscreen messen oder aber über den Zeitraum des Trainings beziehungsweise des ganzen Tages aufzeichnen. So kann man sich nachträglich anschauen, wie hoch oder niedrig der Herzschlag im Training, Wettkampf oder eventuell auf der Arbeit war. Verschiedene Herzfrequenzzonen erlauben die genaue Zuordnung. Die entsprechenden Daten können auch hier in der App für iOS und Android abgerufen werden.

Huawei Fit: Robust, wasserdicht und technisch gut ausgestattet

Huawei Fit Produktbild

Das Display der Huawei Fit wird von Gorilla Glass geschützt und ist somit für den harten Alltag und das Training gewappnet. Es handelt sich um ein Touch-Display, welches bequem mit dem Finger bedient werden kann. Das Aluminiumgehäuse ist nicht nur robust sondern auch hochwertig. Die Armbänder können bei Bedarf sogar ausgetauscht und das Design so individuell angepasst werden. Der neueste Bluetooth-4.2-Standard sorgt außerdem dafür, dass die Datenübertragung zum Smartphone nicht zu viel Energie verschlingt.

Alle aktuellen Produkte von Huawei im Überblick

Trotz des kleinen 80-mAh-Akkus beläuft sich die Akkulaufzeit auf bis zu 6 Tage. Erst dann muss das All-in-One-Wearable aufgeladen werden, was mit 90 Minuten auch nicht zu lange dauert. Durch die IP68-Zertifizierung ist die Huawei Fit gegen Staub und Wasser geschützt. Tauchgänge bis zu 50 Metern sind möglich – das schaffen selbst teurere Fitness-Tracker oft nicht.

Huawei Wear: Die App zur Huawei Fit

Passend zur Huawei Fit steht mit Huawei Wear auch die passende App für Android und iOS kostenlos zum Download bereit. Damit lassen sich die Daten auf dem Smartphone analysieren und im Detail betrachten.

Huawei Wear

Huawei Wear

Entwickler: Huawei Internet Service
Huawei Wear

Huawei Wear

Entwickler: Huawei Device Co,. LTD

Huawei Fit: Preis und Verfügbarkeit

Die Huawei Fit kostet 149 Euro und ist mit zwei unterschiedlichen Armbändern in Schwarz oder Orange in den Größen S und L ab sofort erhältlich.

Huawei Fit bei Media Markt kaufen

 

Huawei Fit bei Amazon kaufen

Huawei Fit: Bildergalerie

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).