Gerücht: Multi-Core iPhone 3.0

Ben Miller 10
Gerücht: Multi-Core iPhone 3.0

iPhone 3.0
Wie bereits erwähnt kommt die nächste Generation des iPhone im Sommer und die Gerüchteküche prodelt. So tauchten auf der MacWorld 2009 in San Francicsco, die heute zu Ende geht, erste nicht-bestätigte Informationen zu einem Multi-Core iPhone 3.0 auf.

Die Firma Imagination Technologies, Hersteller von PowerVR-Chips und spezialisiert auf Chipdesign, wird auf der CES Las Vegas 2009 ihre erste Quad-Core GPU PowerVR SGX543 vorstellen.

Apple ist Lizenzhalter von Imagination Technologies und im iPhone, iPhone 3G, iPod touch und iPod touch 2G arbeitet bereits ein PowerVR MBX-Chip.

15314
Aber nicht nur der Grafikprozessor soll ein Multi-Core werden, auch die CPU soll dementsprechend erneuert werden. Ein passender Kandidat hierfür ist der ARM Cortex-A9 MPCore.

Apple ist auch Lizenzhalter von ARM. In Sachen Leistung und Effizienz übertreffend ARM-Prozessoren sogar Intels Atom-Prozessor-Reihe.

Auch die Kamera des iPhone 3.0 soll aufgestockt werden. Neben Fotos sollen auch Videos in der HD-Auflösung 720p aufgezeichnet werden können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung