Oculus Rift: Vor dem Release am 20. September kostenlos testen

Alexander Gehlsdorf 2

Bisher war die Oculus Rift lediglich offiziell in den USA auf dem Markt und über den eigenen Online-Shop erhältlich. Ab dem 20. September soll die VR-Brille auch regulär bei uns im Handel angeboten werden. Nur der Preis hat es noch immer in sich.

Top 5 Games für Oculus Rift.

Sowohl deutsche als auch kanadadische Spieler können sich schon bald über die Oculus Rift freuen. Bisher war das Virtual-Reality-Headset ausschließlich per Vorbestellung über den eigenen Online-Shop erhältlich. Ab dem 20. September steht dann auch regulär über Amazon, Saturn und Media Markt zur Verfügung. Leider ist der Preis mit 699 Euro nach wie vor hoch bemessen.

Jedes Rift wird zusammen mit dem VR-Jump’n’Run Lucky’s Tale sowie hunderter kostenloser 3D-360-Grad-Videos verkauft. Über den angebundenen Oculus-Store kann die Sammlung erweitert werden. Um zu Testen, ob auch eurer Rechner das Zeug dazu hat, die anspruchsvollen VR-Spiele flüssig zu spielen, könnt ihr das kostenlose Kompatibilitäts-Tool nutzen, das auf der Oculus-Website zum Download bereitsteht.

Bilderstrecke starten(31 Bilder)
Oculus Rift Launchtitel: Alle Spiele im Überblick

Wer die Oculus-Rift trotzdem kostenlos testen möchte, kann sich ab sofort zu einer Demo-Session anmelden. In dem kommenden Monaten fährt ein Truck durch Deutschland und es werden mehrere hundert Anspiel-Stationen aufgebaut. Anspielen könnt ihr dort unter anderem Farlands, The Climb und das Oculus Dreamdeck. Ob und wann ihr die Oculus Rift auch in eurer Stadt testen könnt, erfahrt ihr auf der Oculus-Live-Website.

Ab Oktober soll es außerdem Touch-Demos im Handel geben. Der interessante Zusatz-Controller wird für Oculus ein großes Thema auf der gamescom 2016. Spielbar sind Dead & Buried, The Unspoken, Ripcoil und weitere Titel in Halle 9.1.

Alle News und Videos zur gamescom im Überblick*

Neues Video zeigt Oculus Rift und Spiele

Oculus Rift - Teaser.

Bilder von Oculus Rift

Bilder von Oculus Touch

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung