Wie wir vor einiger Zeit berichteten, soll Occulus Rift wie schon unzählige andere VR-Geräte davor, wieder einmal eine sexuelle Revolution auslösen. So wollen es jedenfalls halbseidene Geschäftsmänner vom Schlage eines Jeroen Van den Bosch („Wicked Paradise“), so wollen es ein paar populistische Zukunftsforscher. Warum die bereits in den frühen 80er Jahren ausgerufene Revolution allerdings bis heute ausgeblieben ist, das scheint sich kaum jemand zu fragen. Ein Messe-Video vom Oculus Game Jam 2013 liefert dafür nun aber eine eindeutige Antwort.  Wenn Sex in der virtuellen Realität des Occulus Rift tatsächlich so funktioniert, wie uns das die „VR TENGA Demo“ nahelegt, dann wird sich der Untergang des Abendlandes noch ein bisschen verschieben. Weniger sexy und noch unerotischer geht's eigentlich kaum oder? 

 

Oculus Rift

Facts 
Oculus Rift

 

Cybersex

 Via: Nerdcore

Umfrage: Wirst du dir eine VR-Brille kaufen?

Tobias Heidemann
Tobias Heidemann, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?