Pebble Time Round: Runde Smartwatch mit E-Paper-Display für iPhone und Android

Sven Kaulfuss 16

Pebble stellt eine Smartwatch vor und verzichtet auf eine Kickstarter-Finanzierung. Ein Novum. Ebenfalls eine Premiere ist das runde E-Paper-Display der Pebble Time Round im besonders flachen Metallgehäuse (7,5 mm). „Rundum“ eine spannende Alternative?

Die bisherigen Gemeinsamkeiten mit der Pebble Time?

Der Pionier unter den Smartwatch-Produzenten stellt in diesem Jahr nun schon die dritte Uhr vor. Der Pebble Time und Pebble Time Steel folgt jetzt die Pebble Time Round. Die Gemeinsamkeiten? Das neue Betriebssystem, ein ständig aktives E-Paper-Display mit 64 Farben und die Kompatibilität zu iPhone (iOS) und Android.

Pebble Time Round im Video.

Pebble Time Round: Rund, flach, leicht und schwächerer Akku

Die Unterschiede? Jede Menge! Zuerst wäre hier die Form zu nennen – klassisch rund. Das kreisförmige E-Paper-Display steckt in einem flachen Metallgehäuse (7,5 mm) mit einem Durchmesser von 38,5 mm. Die Pebble Time Round ist zudem sehr leicht. Nur 28 Gramm bringt sie auf die Waage, die mehr oder weniger vergleichbare Pebble Time Steel wiegt hingegen 62,3 Gramm – mehr als doppelt so schwer.

Die Pebble Time Round lässt sich auch sehr schnell laden. Nur 15 Minuten „tanken“ genügt, um einen ganzen Tag zu ohne erneute Stromzufuhr auszukommen. Dies ist aber auch notwendig, denn insgesamt schafft der kleinere Akku nur 2 Tage. Die „fetteren“ Schwestermodelle schaffen da schon 5 Tage (Pebble Time) oder gar 8 Tage (Pebble Time Steel).

Ein weiterer „Schönheitsfehler“: Die Pebble Time Round ist zwar vor Spritzwasser geschützt (IPX7), wasserdicht ist sie aber leider nicht.

Kurzum: Die runde Smartwatch richtet sich eher an den Schöngeist, nicht den Techniker mit Datenblatt im Hinterkopf. Könnte demnach auch eine Alternative für die Apple Watch und diverse hübsche Android-Wear-Uhren sein.

Pebble Time Round: Preis, Verfügbarkeit und Modellvarianten

Der Kunde hat die Wahl zwischen drei Metallgehäusen – Schwarz, Silber und Rotgold. Jeweils in Kombination mit verschiedenen Lederarmbändern. Diese sind standardisiert (sprich austauschbar) und entweder 14 mm schmal oder 20 mm breit. Später sollen noch Metallbänder hinzukommen.

pebble_time_round_modelle
Derzeit gibt’s die Pebble Time Round nur in den USA. Ausgeliefert werden soll sie im November (Pebble spricht aktuell von einer Lieferzeit zwischen 6 und 8 Wochen). Der Preis? 249 US-Dollar (netto, also ohne Steuer versteht sich). Gegenwärtig kann sie beim Hersteller und bei Amazon in den USA vorbestellt werden. Letzterer dürfte auch nach Europa liefern. Hierzulande möchte Pebble die Time Round aber erst 2016 offiziell vorstellen und zum Verkauf anbieten.

Technische Daten der Pebble Time Round im Überblick:

pebble_time_daten

  • Abmessungen: 38,5mm x 38,5mm x 7,5mm
  • Gewicht: 28 Gramm
  • Armband: 14 mm oder 20 mm
  • Edelstahlgehäuse
  • Rundes E-Paper-Display (64 Farben) und 2,5D Gorilla Glas
  • Akkulaufzeit 2 Tage
  • Spritzwassergeschützt (IPX7)
  • Eingebautes Mikrofon
  • Vibrationsmotor

Zu den Kommentaren

Kommentare

* Werbung