Lichtexplosion: Philips Hue stellt neue smarte Lampen vor

Johann Philipp

Mehr Modelle, mehr Räume, mehr Möglichkeiten: Die neuen smarten Lampen von Philips sorgen im Wohnzimmer, Badezimmer und selbst im Garten für bunte Beleuchtung und bringen eine lang ersehnte Funktion mit.

Lichtexplosion: Philips Hue stellt neue smarte Lampen vor
Bildquelle: Philips.

Philips Hue: Neue Lampen passen sich dem Fernseher an

Eigentlich sollten die neuen Lampen für das smarte Hue-System erst auf der IFA 2018 in Berlin vorgestellt werden. Bis Ende August will Philips nicht mehr warten und gibt schon jetzt einen Einblick auf die neuen Modelle.

Es wird ein wahres Produktfeuerwerk, das Signify, der neue Markeninhaber aller Philips Lampen präsentiert. Fürs Wohnzimmer gibt es zwei neue Modelle. Den Anfang macht die Philips Hue Play. Sie ist eine schmale Leiste und die vielseitigste und spannendste neue Hue-Leuchte. Man kann sie hinter den Fernseher montieren oder unauffällig ins Regal stellen.

Mit der lang ersehnten Entertainment-Funktion wird sie der Ambilight-Ersatz für den Fernseher und projiziert die Farben aus dem Fernsehbild an die Wand. Kostenpunkt: 70 Euro für eine Einzelleuchte, 130 Euro für das Doppelpack.

Wer nach einem Blickfang im Wohnzimmer sucht, greift zum neuen Modell Hue Signe. Es ist eine schmale Stehleuchte, die es in zwei verschiedenen Größen geben wird. Nur ein langer dünner Stab rangt aus der Lampe hervor. Die Funktion wird davon nicht beeinträchtigt.

Sie schafft wie alle neuen Lampen 16 Millionen Farben sowie verschiedene Weißtöne und kostet in der kleinen Variante 170 Euro und als Stehleuchte 270 Euro.

Wie viel die smarten Lampen im Stand-by-Betrieb verbrauchen, zeigen wir in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Energieverbrauch: Das kosten Amazon Echo, Philips Hue, MacBook Pro & Co.

Philips Hue: Badezimmer und Garten werden bunt

Fürs Badezimmer gibt es ebenfalls neue Modelle: Die Hue-Adore-Reihe soll dabei helfen, morgens besser wach zu werden. Es gibt sie in mehreren Ausführungen zum Beispiel als kreisrunden Spiegel. Die Preise liegen zwischen 80 und 250 Euro.

Für den Garten hat Philips schon vor einiger Zeit erste Lampen vorgestellt, die wasserdicht sind und damit für den Draußen-Einsatz gerüstet sind. Mit dem neuen Outdoor-Lightstrip wird das Angebot nun erweitert. Das Modell wird es mit zwei Metern für 90 Euro und fünf Meter für 160 Euro geben.

Alle Philips Hue Lampen sollen ab Herbst 2018 in Deutschland in den Handel kommen.

Quelle: Philips/ Signify

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung