Moss: So nah warst du einem Spielcharakter noch nie

Kamila Zych 1

Die E3 2017 brachte viele beeindruckende VR-Spiele mit sich. Moss für PlayStation VR ist da wohl ein wenig in den Hintergrund geraten. Dabei birgt das Spiel eine herzerwärmende Mechanik und es findet sich sogar auch eine kleine Anspielung auf das berühmte Studio Ghibli.

Moss - PlayStation VR Gameplay Announcement Trailer E3 2017.

Das kommende VR-Spiel entführt dich in eine märchenhafte Spielwelt: Du bist der Gefährte einer kleinen Maus namens Quill, der du dabei hilfst verschiedene Rätsel zu lösen und sich zahlreichen Gegnern zu stellen.

Viel von der Geschichte selbst, gibt der Ankündigungstrailer noch nicht Preis, allerdings kannst du darin einen Blick auf das Aussehen deines Spielcharakters erhaschen: Eine mysteriöse leuchtende Gestalt, die stark an das Ohngesicht aus Chihiros Reise ins Zauberland erinnert.

Das waren die VR-Highlights der E3 2017*

Zwischen dir und der kleinen Maus scheint eine ganz besondere Verbindung zu bestehen: Polygon verrät nämlich, dass du Quill streicheln, hochheben und dabei  sogar ihren Herzschlag über die Vibration deines Controllers spüren kannst:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die besten PlayStation VR-Spiele (PS VR)

„Du kannst fühlen, wie sich ihr Herzschlag beschleunigt, wenn ihre Gesundheit sinkt oder nach einem kampf verletzt ist. Wenn sie sich erholt, spürst du, wie sich ihr Herzschlag verlangsamt.“, so Chris Alderson, ein Entwickler von Polyarc Games.

Moss ist für diesen Sommer auf PlayStation VR geplant. Wie gefällt dir das Spiel? Was begeistert dich am meisten, nachdem du dir den Trailer angeschaut hast?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung