In einem Interview verriet Sonys Präsident Shuhei Yoshida ein wenig mehr über die Playstation VR. Demnach soll es neben Gaming-Inhalten vor allem Filme geben, die euch in die virtuelle Realität entführen. Für die Brille sind diese sogar mehr als wichtig.

 

PlayStation VR

Facts 
Kitchen Tech Demo PlayStation VR Reaktionen

Im kommenden Jahr stehen uns viele Spielekracher bevor. Abgesehen von der Software dürfte es aber auch ein spannendes Jahr auf dem Hardware-Markt sein. Denn diverse VR-Brillen sollen ihr Debüt feiern. Genauso bei der Playstation VR aus dem Hause Sony. In einem Interview hat Shuhei Yoshida, Präsident des Unternehmens, nun ein paar weitere Details zu den Inhalten verlauten lassen.

So groß wird die Playstation VR-Konsole

Demnach werden wir neben den diversen Spielen auch viele Filme für die VR-Brille sehen. Laut Yoshida sind diese sogar sehr wichtig, um die Masse an potenziellen Käufern an das Gerät heranzuführen. Spiele sind deutlich komplexer, während Filme auf einem breiten Publikum verständlich gemacht werden können.

Ich bin ein riesen Fan von 360 Grad-Videos und Unternehmen, die diese erstellen. In den meisten Fällen sind sie sogar eine bessere Erfahrung als ein Spiel. Virtual Reality könnte eine neue Form des Lernens sein oder um Wissen zu vermitteln und die Welt besser zu verstehen. So werden also eine Menge Menschen dieses Gerät sehen, obwohl sie nicht damit rechnen. Nicht-Gaming-Anwendungen werden dabei helfen, die VR-Systeme zu bewerben.

Diese Spiele sollen für Playstation VR erscheinen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.