Selbst in Zeiten des Internets ist der physische Vorbestellungs-Hype noch nicht abgeflacht. Und das Land der aufgehenden Sonne beweist uns mal wieder, dass sie auch in Zukunft ungeschlagener Titelverteidiger der geordneten Ansteh-Schlange für Preorders bleiben wird. Wir präsentieren: PlayStation VR!

 

PlayStation VR

Facts 
PSVR Trailer

Japan, du Land der grenzenlosen Innovation. Und grenzenlosen Schlangen. Konsolenvorverkäufe sind ja in Japan bekanntlich das, was in Bayern Freibierausschank ist. Am 13.10. geht die VR-Brille von Sony in den Verkauf und in Japan startete nun der Vorverkauf. Twitter war Zeuge und die Bilder sprechen für sich: Wenn die Vorverkäufe auch nur die kleinste Tendenz bringen können, dann hat Sony wohl ein kleines VR-Ass im Ärmel. Auch bei Amazon ist die PSVR derzeit nicht vorbestellbar.

Erst auf der E3 wurde eine Vielzahl an Titeln für PSVR angekündigt. Unter anderem wird Resident Evil 7 komplett mit PSVR kompatibel sein. Auch Final Fantasy XV bekommt einen VR-Ableger. Von zahlreichen Indie-Titeln und den bereits angekündigten RIGS und Until Dawn: Rush of Blood abgesehen.