Ein paar Minuten Android: Cannabis, Merkelphone und Samsung Galaxy S5

Jens Herforth

Die Woche ist rum und wir widmen uns wieder den wichtigen Dinge: Den News der letzten Woche! Euer Feedback ist uns wichtig, daher haben wir das Format etwas angepasst. Hier oben findet ihr die lange(!) Version, in der ich zu den Themen jeweils noch ein kleines Kommentar ablasse. Wer es eher kurz und knackig mag, findet hier unten die kurze Version mit den interessantesten News der vergangenen Woche.

Epma Kw43 Lang.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
Google hat diese Woche wieder kein Kitkat oder Nexus 5 gebracht. Die Spannung steigt, wir erwarten daher eine Veröffentlichung zu Halloween, 31.10.2013. Dafür bietet der IT-Riese mit Google Earth ein praktisches Tool um auch mal bei der Recherche gegen Delikte zu helfen, Cannabis Anbau zum Beispiel. Samsung dominiert die News mit Informationen zum S5, einer Patentanmeldung für die Samsung Glass und einem Authentification-Chipfür offizielles Zubehör.

Ein paar Minuten Android (kurz):

Epma Kw43 Kurz.

Das Android System wird aktuell von einem Autohersteller als potentielles Werkssystem erkannt, da steckt noch mächtig Potential im kleinen grünen Andy! Natürlich habe ich mich auch ganz kurz zum Merkelphone geäußert, wobei wir natürlich hoffen, dass unsere Bundesmutti mit ihrem neuen Galaxy Kanzlerphone etwas sicherer telefonieren kann. Das HTC One hat zudem das Update auf Android 4.3 und Sense 5.5 erhalten

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • OnePlus 7 im Test: Von beiden Seiten in die Mangel genommen

    OnePlus 7 im Test: Von beiden Seiten in die Mangel genommen

    Keine Triple-Kamera, kein 90-Hz-Display und kein komplett randloses Design: Das OnePlus 7 lebt scheinbar im Schatten der Pro-Variante. Andererseits bietet die Standardausführung unter der Haube nicht nur die gleiche Technik, sondern ist leichter und auch günstiger. Reicht das aber, um sich am hart umkämpften Smartphone-Markt durchzusetzen? Im Test zum OnePlus 7 gibt es die Auflösung – in 9 Fragen und Antworten. 
    Kaan Gürayer 1
  • Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Emojis 2019: Das sind die neuen Motive für iPhone, iPad und Android-Smartphones

    Apple und Google haben in dieser Woche neue Emojis vorgestellt. Die kleinen Figuren und Symbole werden in diesem Jahr in die Betriebssysteme Android Q, iOS 13, macOS Catalina und watchOS 6 integriert. Welche neuen Motive bekommen wir? Und wie unterschieden sie sich zwischen iPhones und Android-Smartphones? GIGA zeigt die kleinen Bildchen so groß, wie man sie nur selten sieht, im Vergleich.
    Sebastian Trepesch 1
* Werbung