Sony Xperia T, TX, V und SP: Android 4.3 Jelly Bean-Updates in Kürze

Oliver Plicht

Bislang stand nur im Raum, dass Sony die Möglichkeit von Android 4.3-Updates für einige Geräte von 2012 und 2013 in Betracht zieht. Nun herrscht Klarheit, und zwar positiver Art: Die ersten Updates für Xperia T, TX, V und SP rollen Ende Januar/Anfang Februar aus. Ein Update für das Xperia L auf Basis von Android 4.2 ist derweil bereits jetzt zu haben.

Lange musste so mancher Fan der Xperia-Reihe von Sony auf Nachricht zu einem möglichen Update für sein Gerät warten. Zumindest für die Smartphones Xperia T (Hands-On), Xperia TX, Xperia V (Hands-On) und Xperia SP (Hands-On) hat dieses Warten bald ein Ende, wie Sony auf seinem Twitter-Account mitteilte. Mit den Worten „We hear you“ wurden Updates für die oben genannten Geräte auf Android 4.3 Jelly Bean versprochen. Geplant sei deren Rollout für Ende Januar und Anfang Februar 2014.

In einem weiteren Tweet verwies Sony auf ein aktuell ausrollendes Update mit der Buildnummer 15.A.1.14 für das Xperia L (Hands-On), das Device bleibt dabei aber auf Android 4.2 Jelly Bean.

Laut Tweet und der etwas detaillierteren englischsprachigen Produktseite wird mit dem Update der Homescreen verschönert und die Leistung der Kamera verbessert, natürlich sind auch die allseits beliebten Verbesserungen an Stabilität und Performanz an Bord.

Hat euer Sony Xperia L das Update bereits erhalten? Besitzt ihr eines der weiter oben genannten Geräte und seht das Update herbei? Oder habt ihr gar schon eine geleakte Version beziehungsweise eine aktuellere Custom ROM auf eurem Gerät?

Quelle: Sony Mobile @ Twitter [via Xperia Blog]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung