Sony Xperia Z5 Premium: Release, Preis, Spezifikationen und Bilder

Rafael Thiel 2

Mit dem Sony Xperia Z5 Premium stößt der japanische Hersteller in neue Sphären vor: Zum ersten Mal kommt ein Smartphone mit einer 4K-Auflösung im 5,5 Zoll-Display daher. Doch auch sonst bietet der Bolide bestmögliche Hardware gepaart mit aktueller Software. Dementsprechend ist neben der Auflösung jedoch auch der Preis angewachsen.

Sony Xperia Z5 Premium bei Amazon.de bestellen *

Sony Xperia Z5 Premium im Hands-On-Video

Sony Xperia Z5 Premium im IFA-Hands-On.

Bei Sony wird in der zweiten Jahreshälfte 2015 geklotzt: Neben dem Xperia Z5 sowie dem handlicheren Xperia Z5 Compact hat der Konzern im Rahmen der IFA 2015 auch das sogenannte Xperia Z5 Premium vorgestellt. Dieser Bolide reiht sich optisch in die bestehende Produktfamilie ein, glänzt aber mit einem größeren und vor allem ultra-hochauflösenden IPS-Display. Die Auflösung der Anzeige beträgt 3.840 x 2.160 Pixel. Mit 4K resultiert aus der 5,5 Zoll-Bildschirmdiagonale eine beeindruckende Pixeldichte von 807 ppi – ob das im alltäglichen Gebrauch nennenswerte Unterschiede bringt, sei dahingestellt.

Die schiere Pixellast muss von einem 3.430 mAh-Akku getragen werden – zum Vergleich: Das normale Z5 verfügt bei einer Bildschirmdiagonalen von 5,2 Zoll über 2.900 mAh. In Bewegung gehalten werden die Bildpunkte derweil vom Snapdragon 810, der von 3 GB RAM unterstützt wird. Dieser findet in einem 155 x 76 x 7,8 Millimeter großen Gehäuse Platz. Das Gewicht des „Mini-Phablets“ liegt bei 180 Gramm.

Sony Xperia Z5 Premium: Die technischen Daten im Überblick

Betriebssystem Android 5.1 Lollipop mit Sony UX
Display 5,5 Zoll, 4K (3.480 x 2.160 Pixel, 744 ppi)
Prozessor Snapdragon 810 Octa-Core
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 32 GB + microSD-Slot
Kamera 23 MP mit Sony Exmor RS-Sensor
Frontkamera 5,1 MP mit Sony Exmor R-Sensor
Akkukapazität 3.430 mAh
Konnektivität WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, GPS, LTE, NFC
Abmessung 155 x 76 x 7,8 Millimeter
Gewicht 180 Gramm
Farben Schwarz, Chrome und Gold
Besonderheiten Fingerabdrucksensor, Quick Charge, wasser- und staubfest nach IP68/68

Sony Xperia Z5: Preis und Verfügbarkeit

Den Angaben von Sony zufolge wird das Xperia Z5 Premium im November in den Farben Schwarz, Chrom und Gold in Deutschland erscheinen. Die UVP liegt dabei bei 799 Euro.

Sony Xperia Z5 Premium bei Amazon.de bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Sony Xperia Z5 Premium

  • Sony Xperia Z5, Z4 Tablet und Z3 Plus: Updates auf Android 7.1 werden ausgerollt

    Sony Xperia Z5, Z4 Tablet und Z3 Plus: Updates auf Android 7.1 werden ausgerollt

    In den letzten Jahren hat sich Sony einen Namen in der Android-Szene gemacht, kaum ein Unternehmen ist so intensiv in das Android Open Source Project involviert. So ist es auch Sony, die in Sachen Updates die meisten Hersteller im Schatten stehen lassen: Die gesamte Z5-Familie sowie das Z4 Tablet und sogar das zwei Jahre alte Z3 Plus erhalten ab sofort Android 7.1.1 – nicht mal alle 2017er-Flaggschiffe sind so aktuell...
    Rafael Thiel 4
  • Sony: Updates auf Android 7.0 beginnen nächsten Monat

    Sony: Updates auf Android 7.0 beginnen nächsten Monat

    Erstmals hat sich Sony konkret zu anstehenden Updates auf Android 7.0 Nougat geäußert. Insgesamt 11 Smartphones und Tablets sollen die neueste Android-Version erhalten, die ersten Software-Aktualisierungen werden bereits nächsten Monat verfügbar sein. 
    Kaan Gürayer
  • Sony: Diese Xperia-Geräte erhalten Android 7.0 Nougat als Update

    Sony: Diese Xperia-Geräte erhalten Android 7.0 Nougat als Update

    Sony hat nun offiziell angekündigt, welche Android-Smartphones und -Tablets mit dem Update auf Android 7.0 Nougat ausgestattet werden. Wie befürchtet, nennt das japanische Unternehmen aktuell nur neuere Modelle, die im oberen Preissegment vertreten sind.
    Peter Hryciuk 2
  • Sony-Smartphones: So viel Speicher bleibt euch wirklich

    Sony-Smartphones: So viel Speicher bleibt euch wirklich

    System und Bloatware belegen auf Smartphones zunehmend mehr Speicher. Oftmals sind es mehrere Gigabyte, die vorinstallierter Software bestimmt sind. Dem Nutzer bleibt wesentlich weniger Platz für eigene Apps, Musik und Dateien, als es die Hersteller aussehen lassen. In unserer neuen Reihe erfahrt ihr, wie viel Speicher euch tatsächlich zur Verfügung steht. Den Anfang machen dabei Sony-Smartphones.
    Philipp Gombert 6
  • Sony: Xperia Z5-Reihe, Z3 Plus und Z4 Tablet erhalten Marshmallow

    Sony: Xperia Z5-Reihe, Z3 Plus und Z4 Tablet erhalten Marshmallow

    Nach HTC, LG und Samsung zieht Sony schlussendlich nach und beginnt ab sofort damit, das aktuelle Portfolio mit Android 6.0 Marshmallow auszustatten. In den Genuss des Updates kommen dem Vernehmen nach das Xperia Z5, das Z5 Premium und das Z5 Compact. Ebenfalls werden das Z3 Plus sowie Z4 Tablet mit Marshmallow ausgestattet. Es ist außerdem davon auszugehen, dass weitere Modelle zeitnah folgen.
    Rafael Thiel 3
  • Sony Xperia: Z5-Reihe und weitere Geräte bekommen Marshmallow ab März

    Sony Xperia: Z5-Reihe und weitere Geräte bekommen Marshmallow ab März

    Anfang Januar sollte Sonys Xperia-Z5-Reihe Android 6.0 Marshmallow erhalten, hieß es zuletzt. Daraus ist bekanntlich nichts geworden, noch immer läuft auf dem schmucken Smartphone-Trio der Vorgänger in Form von Android 5.1 Lollipop. Dem Social Media-Team des japanischen Herstellers zufolge soll die lange Wartezeit bald aber ein Ende haben und das Softwareupdate bereits im März ausgerollt werden. Auch von anderen Sony-Geräten...
    Kaan Gürayer 2
  • Sony Xperia Z6: Gleich 5 neue Modelle mit Displaydiagonalen von 4 bis 6,4 Zoll

    Sony Xperia Z6: Gleich 5 neue Modelle mit Displaydiagonalen von 4 bis 6,4 Zoll

    Das nächste Topmodell kommt bestimmt: Obwohl das Xperia Z5 und seine Spielarten Z5 Premium und Z5 Compact noch gar nicht so lange auf dem Markt sind, gibt es bereits Hinweise auf die nächste Flaggschiff-Generation. Einem Post des Benchmark-Anbieters AnTuTu zufolge, wird Sony das Z6-Lineup im kommenden Jahr breiter auffächern und gleich 5 verschiedene Varianten an den Start bringen.
    Tuan Le 2
  • Sony Xperia Z5-Reihe erhält Android 6.0 Marshmallow im Januar [Gerücht]

    Sony Xperia Z5-Reihe erhält Android 6.0 Marshmallow im Januar [Gerücht]

    Bereits im Januar könnten die Smartphones der Xperia Z5-Reihe mit Android 6.0 Marshmallow versorgt werden. Einem Tippgeber auf Twitter zufolge hat Sony das Softwareupdate offenbar so gut wie fertiggestellt und den Rollout für nächsten Monat eingeplant. Das Xperia Z5 Premium könnte von der neuesten Android-Version in besonderem Maße profitieren.
    Tuan Le
* Werbung