Das Start-up ShiftWear bietet Sneaker mit farbigen Displays an den Seiten an. Mit diesen Schuhen fallt ihr garantiert auf.

 

Wearable

Facts 
ShiftWear Sneakers mit Display.
 

Wearable

Facts 

Erinnert sich noch jemand an die blinkenden Schuhe, die man als kleines Kind immer haben wollte? Jetzt kommt das Upgrade. Keine einfachen LEDs, sondern zwei HD-Bildschirme werden in diesen Sneakern integriert. In der dazugehörigen App für Android, Windows und iOS kann man zwischen Hersteller-Designs oder eigenen Kreationen wählen. Außerdem lassen sich Playlists erstellen und bestimmen, wie lang ein Design auf dem Schuh zu sehen sein soll.

Die Animationen und Bilder werden dabei über WLAN oder Bluetooth an den Schuh übertragen. Außerdem hat man auch Zugriff auf einen Store, in dem Künstler ihre Designs anbieten, die man sich dann schnell auf den Schuh laden kann.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
15 geniale Gadgets gegen den Durst

Aufladen beim Laufen

Der Strom für das Display kommt aus Akkus, die in der Sohle integriert sind. Über den Druck, der beim Gehen auf die Sohle wirkt, wird die Energie umgewandelt und im Akku gespeichert. Bis zu 30 Tage soll der Schuh mit einer Ladung durchhalten. Wer etwas lauffaul ist, kann die Schuhe auch über USB und sogar drahtlos über eine separate Ladematte wieder aufzuladen.

Die Idee zum Sneaker mit Display stellte das Start-up bereits kurz vor Weihnachten 2015 vor. Auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo sammelten sie fast eine Million US-Dollar für ihre Erfindung und nannten den Herbst 2016 als Liefertermin. Doch der wurde aufgrund von Schwierigkeiten mit den Lieferanten verschoben.

Das Team nutze die Zeit und überarbeitete daraufhin das Design der Schuhe in kleinen Details und vergrößerte das Display. Wie einfach man die Animationen wechseln kann, zeigt dieses Video des Prototyps:

Sechs Varianten zu stolzem Preis

Die Sneaker gibt es in sechs verschiedenen Ausführungen als Low-, Mid- und High-Modelle. Das Design überzeugt, auch die Technik klingt interessant, aber wie so häufig gibt es einen Haken und der ist bei diesen Schuhen ziemlich groß: 500 US-Dollar kostet ein Paar in den Farben schwarz und weiß, umgerechnet circa 420 Euro. Für 100 US-Dollar extra kann man die Farben seines Modells selbst auswählen. Auf der Webseite des Unternehmens können die Schuhe für 250 US-Dollar vorbestellt werden. Die Auslieferung soll „später in diesem Jahr“ erfolgen.

Quelle: ShiftWear, Indiegogo