1. GIGA
  2. Hardware
  3. Desktop-PCs

Desktop-PCs

Unter dem Begriff Desktop-PCs werden „Schreibtisch-Rechner“ zusammengefasst, also Computer, die liegend oder stehend auf dem Schreibtisch Platz finden. Der „Programma 101“ von 1965 wird als erster frei programmierbarer kommerzieller Desktop-PC bezeichnet. Früher grenzten sich so die Desktop-Rechner von Computer mit Towern ab, heute können Mini- oder Midi-Tower ebenfalls auf dem Schreibtisch Platz finden. Neben Apples iMacs, sogenannte All-in-one-Computer, die Bildschirm und Rechner in einem Gehäuse vereinen, zählen auch Gaming-PCs wie der Corsair One zu den Desktop-PCs.

Top Produkte in Desktop-PCs

Top Reihen in Desktop-PCs

Meistgelesene Artikel

  • Autsch! 20 Sünden, die du deinem PC NIE antun solltest

    Autsch! 20 Sünden, die du deinem PC NIE antun solltest

    Robert Schanze19.02.2021, 16:08

    PCs lassen uns manchmal leiden - und manchmal müssen auch PCs leiden. Vor allem dann, wenn sich Nutzer an ihnen vergreifen, die lieber die Finger davon lassen sollten. Wir zeigen euch 20 Dinge, die ihr niemals eurem (oder einem) PC antun solltet.

  • Neue Gaming-PCs bei Aldi: Der Bann wurde endlich gebrochen

    Neue Gaming-PCs bei Aldi: Der Bann wurde endlich gebrochen

    Robert Kohlick01.04.2022, 11:02

    Aldi verkauft seit Donnerstag zwei neue Gaming-PCs über seinen Online-Shop. In der Vergangenheit waren die Spiele-Rechner bereits innerhalb weniger Minuten ausverkauft – doch nun ist der Bann endlich gebrochen.

  • Der „echte” iMac Pro: Hey, Apple – so hätte er aussehen sollen!

    Der „echte” iMac Pro: Hey, Apple – so hätte er aussehen sollen!

    Sven Kaulfuss05.08.2018, 12:12 6

    Der momentane iMac Pro ist vor allem schnell und richtig teuer. Apple versäumte es jedoch bei der Gelegenheit den All-in-On-Rechner grundlegend zu überarbeiten. Am Ende bleibt es beim bekannten Design und der Bedienung. Neugierig wie ein „echter“ iMac Pro hätte aussehen sollen? Wir zeigen es euch.

  • Pi-hole auf Raspberry Pi installieren – so geht's

    Pi-hole auf Raspberry Pi installieren – so geht's

    Robert Schanze25.09.2020, 18:00

    Das Programm Pi-hole blockiert Werbung auf all euren Internet-fähigen Geräten, die mit eurem Netzwerk verbunden sind. Dazu installiert man Pi-hole beispielsweise auf einem Raspberry Pi, der dann als Mittelsmann zwischen eurem Router und den anderen Netzwerkgeräten agiert und die Werbung herausfiltert. Wie ihr Pi-hole installiert und auf einem Raspberry Pi einrichtet, erklären wir euch hier auf GIGA.

  • 10 Jahre Mac mini: Top 10 der schönsten Mods

    10 Jahre Mac mini: Top 10 der schönsten Mods

    Sven Kaulfuss21.01.2015, 17:30

    Im Januar 2005 stellte Apple erstmals den Mac mini vor – 10 Jahre ist dies nun her. Anlässlich des Jubiläums zeigen wir euch die schönsten Fan-Modifikationen des kleinsten Macs. Kommt mit auf eine Tour durch die Bastelzimmer der Welt.

  • Die besten Ideen für alte Macs: Noch lange kein Schrott

    Die besten Ideen für alte Macs: Noch lange kein Schrott

    Thomas Konrad08.02.2020, 08:00

    Macs gelten gemeinhin als langlebige Arbeitstiere. Doch irgendwann holt der technische Fortschritt jeden Apple-Rechner ein. Oder aber ein Defekt erzwingt den Ersatz der Technik. Doch was dann? Verschrotten oder verkaufen? Es geht auch anders: Manche Mac-User schenken ihrem Mac auf kreative Weise ein zweites Leben.

  • Mac mini 2022: Findet Apple endlich den Mut zur Farbe?

    Mac mini 2022: Findet Apple endlich den Mut zur Farbe?

    Sven Kaulfuss27.01.2022, 16:15

    Im Mac mini arbeitet der M1 von Apple, doch das Gehäuse entspricht noch immer dem Vorgänger mit Intel-Prozessor. Dies könnte und soll sich mit etwas Glück noch 2022 ändern. Bilder eines 3D-Modells machen uns einen etwaigen „Bonbon-Rechner“ so richtig schmackhaft.

  • Zwischen Mac mini und Mac Pro: Ist bei Apple noch Platz für diesen Computer?

    Zwischen Mac mini und Mac Pro: Ist bei Apple noch Platz für diesen Computer?

    Sven Kaulfuss22.01.2019, 15:37 5

    Apple-Kunden die Wert auf eine freie Wahl des Bildschirms legen, können sich beim Kauf eines Desktop-Macs aktuell nur zwischen dem neuen, aber weiterhin beschränkten, Mac mini und dem überteuerten und veralteten Mac Pro entscheiden. Dazwischen gibt's leider nichts. Platz genug für diese interessante Rechnerstudie? Der Mac Evo stellt sich vor.

  • Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?

    Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?

    Sebastian Trepesch25.12.2019, 11:14 6

    Welche Beinamen trug OS X? Und welcher Meilenstein der Computerindustrie war von Apple? Wie gut du dich rund um die Apple-Computer auskennst, kannst du in diesem Quiz testen. 20 Fragen zu MacBook, iMac, macOS & Co: