Desktop-PCs

Unter dem Begriff Desktop-PCs werden „Schreibtisch-Rechner“ zusammengefasst, also Computer, die liegend oder stehend auf dem Schreibtisch Platz finden. Der „Programma 101“ von 1965 wird als erster frei programmierbarer kommerzieller Desktop-PC bezeichnet. Früher grenzten sich so die Desktop-Rechner von Computer mit Towern ab, heute können Mini- oder Midi-Tower ebenfalls auf dem Schreibtisch Platz finden. Neben Apples iMacs, sogenannte All-in-one-Computer, die Bildschirm und Rechner in einem Gehäuse vereinen, zählen auch Gaming-PCs wie der Corsair One zu den Desktop-PCs.

Top Produkte in Desktop-PCs

Top Reihen in Desktop-PCs

Meistgelesene Artikel

  • iMac mit Apple-Prozessor: Diese Bilder hauen uns um
    Apple

    iMac mit Apple-Prozessor: Diese Bilder hauen uns um

    Noch in diesem Jahr gibt's den ersten Mac mit Apples hauseigenem ARM-Prozessor – ein MacBook, wie man munkelt. Aber auch der Desktop-Klassiker „iMac“ dürfte kurz darauf neu befeuert werden. Wie der dann aussehen könnte, zeigen eindrucksvolle Konzeptbilder.

    Sven Kaulfuss19.09.2020, 09:30
  • iMac 2020 ebnet den Weg: Hey Apple, warum nicht gleich so?
    Apple

    iMac 2020 ebnet den Weg: Hey Apple, warum nicht gleich so?

    Wirklich neu schaut der iMac 2020 ja nicht aus, dennoch steckt mehr in ihm, als man auf den ersten Blick erkennen mag. Er ebnet den Weg für die Zukunft, nicht nur für die Desktop-Macs. Meine Überlegungen im Rahmen der Wochenend-Kolumne.

    Sven Kaulfuss16.08.2020, 07:07
  • Gaming-PC selber bauen 2020: Die besten Builds für aktuelle Spiele
    Games

    Gaming-PC selber bauen 2020: Die besten Builds für aktuelle Spiele

    Ihr möchtet euren nächsten Gaming-PC selber zusammenstellen, seid aber durch die riesigen Auswahl an Komponenten überfordert? Welcher Prozessor passt zu welchem Mainboard? Welche Grafikkarte wird für welche Auflösung benötigt? Damit ihr nicht den Überblick verliert, stellt GIGA-Redakteur Daniel gleich mehrere Konfigurationen vor und erklärt, worauf ihr sonst beim Zusammenstellen des eigenen Gaming-Rechners achten...

    Daniel Nawrat24.08.2020, 13:33 6
  • Apple vorgeführt: Dieser Hersteller ist unschlagbar günstig
    Apple

    Apple vorgeführt: Dieser Hersteller ist unschlagbar günstig

    Apple gilt allgemein nicht unbedingt als günstig, doch manchmal übertreibt der US-Hersteller und schlägt über die Stränge, besonders beim Zubehör. Doch es gibt Alternativen. Ein Hersteller führt Apple jetzt vortrefflich vor, zeigt wie es günstiger und am Ende sogar noch besser geht.

    Sven Kaulfuss10.08.2020, 12:32
  • Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?
    Apple

    Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?

    Welche Beinamen trug OS X? Und welcher Meilenstein der Computerindustrie war von Apple? Wie gut du dich rund um die Apple-Computer auskennst, kannst du in diesem Quiz testen. 20 Fragen zu MacBook, iMac, macOS & Co:

    Sebastian Trepesch25.12.2019, 11:14 6
  • 5 DIY-Projekte, die du mit Hilfe des Raspberry Pi 4 endlich umsetzen kannst
    Tech

    5 DIY-Projekte, die du mit Hilfe des Raspberry Pi 4 endlich umsetzen kannst

    Schneller, besser, flexbiler – der neue Raspberry Pi 4 ist ein faszinierendes und günstiges Stück Hardware, mit dem man allerlei interessante DIY-Projekte umsetzen kann. Noch keine Idee, was ihr mit dem Einplatinencomputer machen sollt? GIGA gibt euch einen ersten Denkanstoß.

    Robert Kohlick27.06.2019, 10:58 3
  • Zwischen Mac mini und Mac Pro: Ist bei Apple noch Platz für diesen Computer?
    Apple

    Zwischen Mac mini und Mac Pro: Ist bei Apple noch Platz für diesen Computer?

    Apple-Kunden die Wert auf eine freie Wahl des Bildschirms legen, können sich beim Kauf eines Desktop-Macs aktuell nur zwischen dem neuen, aber weiterhin beschränkten, Mac mini und dem überteuerten und veralteten Mac Pro entscheiden. Dazwischen gibt's leider nichts. Platz genug für diese interessante Rechnerstudie? Der Mac Evo stellt sich vor.

    Sven Kaulfuss22.01.2019, 15:37
  • iMac 2020: Macht Apple diesen herrlichen Rechnertraum wahr?
    Apple

    iMac 2020: Macht Apple diesen herrlichen Rechnertraum wahr?

    Der iMac wurde zwar im März schon aktualisiert, aber grundlegend überarbeitet wurde das Design des All-in-One-Rechners von Apple schon jahrelang nicht mehr. Die Hoffnungen ruhen daher auf eine Neuinterpretation im Jahre 2020. Doch macht der Hersteller den Traum auch wahr?

    Sven Kaulfuss09.11.2019, 11:59 15