PC-Systeme

Komplett-PCs werden vor allem von Gamern gern genutzt. Diese High-End-Rechner, wie der Corsair One oder die Acer-Predator-Reihe, kommen in der Regel in wählbarer Ausstattung. Solche PC-Systeme haben neben leistungsfähigem Mainboard, Grafikkarte und Netzteil natürlich auch Lüfter und Kühlsystem in einem zumeist auffälligen Design-Gehäuse. Diese Gaming-PCs lassen sich beliebig nachrüsten und konfigurieren.

Top Produkte in PC-Systeme

Top Reihen in PC-Systeme

Meistgelesene Artikel

  • Gaming-PC selber bauen 2020: Die besten Builds für aktuelle Spiele
    Games

    Gaming-PC selber bauen 2020: Die besten Builds für aktuelle Spiele

    Ihr möchtet euren nächsten Gaming-PC selber zusammenstellen, seid aber durch die riesigen Auswahl an Komponenten überfordert? Welcher Prozessor passt zu welchem Mainboard? Welche Grafikkarte wird für welche Auflösung benötigt? Damit ihr nicht den Überblick verliert, stellt GIGA-Redakteur Daniel gleich mehrere Konfigurationen vor und erklärt, worauf ihr sonst beim Zusammenstellen des eigenen Gaming-Rechners achten...

    Daniel Nawrat24.08.2020, 13:33 6
  • Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?
    Apple

    Quiz: Bist du ein Mac-Kenner?

    Welche Beinamen trug OS X? Und welcher Meilenstein der Computerindustrie war von Apple? Wie gut du dich rund um die Apple-Computer auskennst, kannst du in diesem Quiz testen. 20 Fragen zu MacBook, iMac, macOS & Co:

    Sebastian Trepesch25.12.2019, 11:14 6
  • 5 DIY-Projekte, die du mit Hilfe des Raspberry Pi 4 endlich umsetzen kannst
    Tech

    5 DIY-Projekte, die du mit Hilfe des Raspberry Pi 4 endlich umsetzen kannst

    Schneller, besser, flexbiler – der neue Raspberry Pi 4 ist ein faszinierendes und günstiges Stück Hardware, mit dem man allerlei interessante DIY-Projekte umsetzen kann. Noch keine Idee, was ihr mit dem Einplatinencomputer machen sollt? GIGA gibt euch einen ersten Denkanstoß.

    Robert Kohlick27.06.2019, 10:58 3
  • Apples erster ARM-Mac: Das hätte nicht passieren dürfen
    Apple

    Apples erster ARM-Mac: Das hätte nicht passieren dürfen

    Apples erster Mac mit einem eigenen ARM-Prozessor landet in diesen Stunden bei den Entwicklern. Einige von ihnen brechen jedoch die Regeln – das hätte so nicht passieren dürfen. Allerdings uns kann es nur freuen.

    Sven Kaulfuss30.06.2020, 10:07
  • Apple Mac Mini aufrüsten: Geht das? Alle Infos zu den Modellen
    Apple

    Apple Mac Mini aufrüsten: Geht das? Alle Infos zu den Modellen

    Wer sich einen Mac Mini kaufen will oder ihn bereits besitzt, versucht unter Umständen später die Festplatte zu tauschen oder das Gerät anderweitig mit Hardware aufzurüsten, wenn die Power nicht mehr reicht. Wir klären, ob man den Mac Mini aufrüsten kann und was dabei zu beachten ist.

    Robert Kägler29.11.2018, 16:51
  • Pi-hole auf Raspberry Pi installieren – so geht's
    Tech

    Pi-hole auf Raspberry Pi installieren – so geht's

    Das Programm Pi-hole blockiert Werbung auf all euren Internet-fähigen Geräten, die mit eurem Netzwerk verbunden sind. Dazu installiert man Pi-hole beispielsweise auf einem Raspberry Pi, der dann als Mittelsmann zwischen eurem Router und den anderen Netzwerkgeräten agiert und die Werbung herausfiltert. Wie ihr Pi-hole installiert und auf einem Raspberry Pi einrichtet, erklären wir euch hier auf GIGA.

    Robert Schanze25.09.2020, 18:00
  • Raspberry Pi 4 im Test: Vollwertiger PC für 60 Euro?
    TechTest

    Raspberry Pi 4 im Test: Vollwertiger PC für 60 Euro?

    Eigentlich war der Raspberry Pi 4 erst für 2020 erwartet worden. Eigentlich. Nun haben wir erst 2019, durften uns aber bereits jetzt mit dem neuesten Upgrade des Einplatinen-Computers auseinandersetzen. Um den Faktor drei soll sich die Leistung verbessert haben. Einige Wochen haben wir die neueste Generation des Raspberry Pi nun im Einsatz. Genug Zeit, um nachzumessen ... und einzuordnen.

    Severin Pick24.08.2019, 15:55 6
  • Raspberry Pi 4: Neues Modell löst ein großes Problem
    Tech

    Raspberry Pi 4: Neues Modell löst ein großes Problem

    Der Raspberry Pi erfreut sich vor allem bei Bastlern und Entwicklern großer Beliebtheit. Mit dem neuen Raspberry Pi 4 haben einige Funktionen Einzug in den Einplatinencomputer erhalten, welche Fans sich schon seit Langem wünschen. Gleichzeitig gab es jedoch ein großes Problem, das nun jedoch in den neuen Modellen behoben wurde.

    Robert Kohlick25.02.2020, 10:35