1. GIGA
  2. Hardware
  3. Notebooks
  4. 2in1 Notebooks

2in1 Notebooks

2-in-1-Notebooks sind Hybrid-Geräte, die die Vorzüge von Laptops und Tablets vereinen. Wenn ihr unterwegs seid und im Internet surfen oder Medien nutzen wollt, eignet sich der Tablet-Modus. Wollt ihr Arbeiten und Schreiben, zieht ihr die Tastatur aus und wandelt das Gerät mit wenigen Handgriffen in ein Notebook um. 2-in-1-Geräte werden auch Convertibles genannt. Beliebte Marken sind Dell, Lenovo oder Medion.

Top Produkte in 2in1 Notebooks

Top Reihen in 2in1 Notebooks

Meistgelesene Artikel

  • Lenovo Yoga Book im Test: Android-Convertible aus der Zukunft
    Test

    Lenovo Yoga Book im Test: Android-Convertible aus der Zukunft

    Peter Hryciuk30.01.2017, 18:15 2

    Mit dem Lenovo Yoga Book hat der chinesische Hersteller das klassische 360-Grad-Convertible auf ein neues Level gebracht. Lenovo vereint eine superkompakte Bauform mit vielen praktischen Funktionen, die sich nicht nur auf die Hardware beschränken, sondern auch das Android-Betriebssystem betreffen. In unserem umfangreichen Test zum Lenovo Yoga Book verraten wir euch, ob man zur günstigeren Android-Version greifen soll...

  • Samsung Galaxy Book Flex im Test: Dieser Laptop hat den Dreh raus
    Test

    Samsung Galaxy Book Flex im Test: Dieser Laptop hat den Dreh raus

    Robert Kohlick02.08.2020, 10:00

    Samsung kann mehr als nur Smartphones – das stellt das Unternehmen mit dem Samsung Galaxy Book Flex eindrucksvoll unter Beweis. Das Ultrabook mit Convertible-Funktion entpuppt sich als der perfekte Laptop für unterwegs – zumindest fast. Ein paar Kritikpunkte sind im Test dann doch aufgefallen.

  • Microsoft Surface Book: Tastatur-Dock wird nicht einzeln verkauft

    Microsoft Surface Book: Tastatur-Dock wird nicht einzeln verkauft

    Peter Hryciuk15.10.2015, 15:07 3

    Wer sich für den Kauf des Surface Book interessiert, sollte sich vorher genau Gedanken darum machen, ob man nicht gleich zum Modell mit zusätzlicher Nvidia GPU greift. Microsoft wird das Tastatur-Dock nämlich nachträglich nicht einzeln verkaufen und so im besten Fall ein Upgrade erlauben. Das Unternehmen will das Surface Book nur in den fünf bekannten Konfigurationen anbieten. Dabei würde der einzelne Verkauf...

  • Microsofts MacBook-Alternative: Das leisten die neuen Surface-Laptops

    Microsofts MacBook-Alternative: Das leisten die neuen Surface-Laptops

    Robert Kohlick07.05.2020, 11:10

    Erst kürzlich stellte Apple sein neues MacBook Pro vor, nun ist Microsoft am Zug. Der erbitterte Rivale präsentierte gestern seine neuen Surface-Produkte. Was sich im Vergleich zum Vorgängermodell des Surface Book 3 geändert hat, erklärt euch GIGA.

  • Surface Pro 7 Plus: Microsoft motzt Windows-Tablet auf

    Surface Pro 7 Plus: Microsoft motzt Windows-Tablet auf

    Felix Gräber12.01.2021, 13:28

    Mit dem Surface Pro 7 Plus stellt Microsoft eine neue Variante seines Windows-Tablets vor. Es erhält einen ausdauerstärkeren Akku, Intels neueste Core-Prozessorgeneration und optionale LTE-Advanced-Konnektivität. Doch es gibt einen erheblichen Haken.

  • Surface Pro 3 mit Intel Core i3 und i5 im Vergleich

    Surface Pro 3 mit Intel Core i3 und i5 im Vergleich

    Peter Hryciuk08.08.2016, 16:50

    Das Surface Pro 3 ist in Deutschland mittlerweile seit einiger Zeit in allen Konfigurationen mit Intel Core i3, i5 und i7 Prozessoren im Preisbereich von 799€ bis 1.949€ zu haben. Viele Interessenten stellen sich natürlich die Frage, ob man die größeren Versionen mit Core i5 und i7 für den normalen Gebrauch überhaupt benötigt. Ein Leser von Dr. Windows hat das Modell mit Intel Core i3 und i5 in seinem Besitz...