1. GIGA
  2. Software & Apps
  3. Multimedia

Multimedia

Zur Multimedia-Software gehören nicht nur Programme zum Öffnen, Erstellen und Bearbeiten von Video- und Audiodateien, sondern auch Converter für die jeweiligen Dateiformate. So finden sich im Portfolio Audio- und Video-Player, Converter und andere Software für iOS, Windows, Android, Linux und andere Betriebssysteme. Dazu gehören zum Beispiel der VLC-Player oder auch der Musik-Streaming-Dienst Spotify.

Top Produkte in Multimedia

Top Reihen in Multimedia

Meistgelesene Artikel

  • Krasser YouTube-Trick: Kostenlos Filme schauen

    Krasser YouTube-Trick: Kostenlos Filme schauen

    Sven Kaulfuss21.06.2022, 06:16

    Schon gewusst? Auf YouTube könnt ihr viele Filme und Serien kostenlos anschauen, ganz legal und auf allen Plattformen – Mac, PC, iPhone, Android etc. Doch damit dies funktioniert, müsst ihr hierzulande noch einen Trick anwenden.

  • Google hat genug: Besondere YouTube-App wird eingestampft

    Google hat genug: Besondere YouTube-App wird eingestampft

    Simon Stich08.05.2022, 13:15

    Die schlanke YouTube-Alternative YouTube Go wird eingestellt. Ab August steht die App nicht mehr zur Verfügung – weil sie YouTube zufolge einfach nicht mehr benötigt wird. Nutzern bleibt jetzt nur noch der Umstieg auf die größere YouTube-App.

  • Die besten Anime auf Crunchyroll im Jahr 2022

    Die besten Anime auf Crunchyroll im Jahr 2022

    Marina Hänsel10.03.2022, 10:57

    Crunchyroll gehört zu den größten Streaming-Anbietern für Anime und hat auch im Jahr 2022 einiges zu bieten. Wir stellen euch die beliebtesten, verrücktesten und schönsten Anime 2022 auf Crunchyroll vor!

  • Netflix und Co. können einpacken: Geheimtipp für kostenlose Unterhaltung

    Netflix und Co. können einpacken: Geheimtipp für kostenlose Unterhaltung

    Sven Kaulfuss23.05.2022, 14:25 1

    Netflix, Amazon Prime Video, Disney+ ... sie alle haben ein bestimmtes Problem und kosten dazu natürlich Geld. Was stört die Nutzerinnen und Nutzer genauso wie mich letztlich? Mein „Geheimtipp“ deckt die Krux auf und empfiehlt zugleich eine echt geniale und sogar kostenlose Alternative für eine gute Unterhaltung.

  • Amazon Music: Gekaufte Songs nicht als Download verfügbar?

    Amazon Music: Gekaufte Songs nicht als Download verfügbar?

    Martin Maciej10.02.2022, 14:42

    Mit Amazon Music hat der Online-Handelsgigant einen eigenen Musik-Streaming-Dienst. Seit einiger Zeit melden Nutzer Probleme mit gekaufter Musik. So ist es vielen Nutzern nicht mehr möglich, bei Amazon gekaufte Titel über die „Music“-App herunterzuladen, um sie mit einem anderen Player abzuspielen.

  • YouTube-Downloader für iPhone und iOS: MP3-Download mit Trick

    YouTube-Downloader für iPhone und iOS: MP3-Download mit Trick

    Marco Kratzenberg07.09.2021, 13:21

    TubeMate für iOS wurde eingestellt – wie eigentlich jeder YouTube-Downloader fürs iPhone oder iPad. Trotzdem gibt es einen Trick, mit dem ihr auf einem iPad oder iPhone MP3-Dateien von YouTube downloaden und auf eurem Gerät speichern könnt. GIGA erklärt euch, wie ihr vorgehen müsst.

  • YouTube: Altersbeschränkung umgehen (ohne Anmeldung)

    YouTube: Altersbeschränkung umgehen (ohne Anmeldung)

    Robert Schanze16.08.2021, 15:01 12

    Manche Videos mit erotischem oder brutalem Inhalt sperrt YouTube durch eine Altersbeschränkung. Ihr müsst euch aber nicht extra anmelden, um die Videos anzuschauen. Wir zeigen, wie ihr die Altersbeschränkung ohne Anmeldung umgeht.

  • (Mehrere) Videos zusammenfügen – so geht's

    (Mehrere) Videos zusammenfügen – so geht's

    Robert Schanze18.01.2021, 14:00

    Mit den richtigen kostenlosen Tools könnt ihr mehrere Videos zu einem Video zusammenfügen. Zerteilte Filme kann man so auch wieder in eine Datei zusammenkopieren. Wie das funktioniert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

  • YouTube: Dislikes wieder sehen – so gehts

    YouTube: Dislikes wieder sehen – so gehts

    Martin Maciej23.11.2021, 13:45 4

    Die Macher von YouTube haben sich kürzlich dazu entschlossen, die Anzahl der „Daumen runter“-Reaktionen auszublenden und somit einen Großteil der Nutzer verärgert. Über einen kleinen Umweg lässt sich die Dislike-Anzeige aber wiederherstellen.