1. GIGA
  2. Software & Apps
  3. Multimedia
  4. Audio Editor

Audio Editor

Mit Audioeditoren oder auch Audio-Schnittprogrammen kann man Audiosignale (beispielsweise die Stimme über ein Mikrofon) aufnehmen und bearbeiten. Ebenso kann man bereits vorhanden Audiodateien einfügen und bearbeiten. Dabei geht die Bearbeitung von der einfachen Konvertierung in ein anderes Audio-Format über den Audio-Schnitt und das Arrangieren verschiedener Tonspuren bis hin zur Audiomanipulation mittels Effekten und Filtern. Einige bekannte Beispiele für Audioeditoren: „Audacity“, „Adobe Audition“, „Avid Pro Tools“ und „Steinberg Wavelab“.

Top Produkte in Audio Editor

Top Reihen in Audio Editor

Meistgelesene Artikel

  • MP3s zusammenfügen – so geht's

    MP3s zusammenfügen – so geht's

    Robert Schanze20.11.2019, 18:20 5

    Ihr könnt mehrere MP3-Dateien verlustfrei in einer MP3-Datei zusammenfügen. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn ihr mehrere Kapitel eines Hörbuches zu einer Datei verbinden möchtet. Wie das am einfachsten geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

  • PC-Sound aufnehmen: Mit Audacity internes Audio mitschneiden

    PC-Sound aufnehmen: Mit Audacity internes Audio mitschneiden

    Thomas Kolkmann10.06.2020, 18:11 18

    Der Ton eures PC lässt sich mit Hilfe von kostenlosen Programmen mitschneiden. Dabei ist es unerheblich, ob ihr ein Ausschnitt aus einem Video, den Sound eures Videospiels oder eine andere Audioquelle auf eurem PC oder Laptop aufnehmen wollt: Alles was normalerweise über eure PC-Lautsprecher ausgegeben wird, kann mit dem Open-Source-Audioeditor Audacity aufgenommen werden. Wie das genau funktioniert, zeigen wir euch...

  • MP3 in WAV umwandeln – so geht's (kostenlos)

    MP3 in WAV umwandeln – so geht's (kostenlos)

    Robert Schanze28.08.2020, 16:00 4

    Ein MP3 in ein WAV umzuwandeln ergibt keinen Sinn, da die resultierende WAV-Datei nur mehr Speicherplatz belegt, aber qualitativ nicht besser wird. Allerdings kann eine Konvertierung nötig werden, falls eurer Audio- oder Schnittprogramm keine MP3-Dateien lesen kann. Wie ihr ein MP3 kostenlos in ein WAV umwandelt, zeigen wir euch hier auf GIGA.

  • Musik in MP3 umwandeln – so geht’s

    Musik in MP3 umwandeln – so geht’s

    Marco Kratzenberg22.03.2018, 16:25 1

    Wenn ihr eure Musik ins MP3-Format umwandeln wollt, geht das ganz leicht mit einem kostenlosen Programm. Dabei ist es sogar egal, ob ihr die Musik erst von einer CD holen müsst oder sie in einem anderen Format vorliegt.

  • Auto-Shazam einstellen und deaktivieren: So gehts

    Auto-Shazam einstellen und deaktivieren: So gehts

    Martin Maciej30.07.2018, 15:33

    Mit Shazam kann man einfach Lieder über das Smartphone-Mikrofon erkennen lassen. Immer wieder dauert das Öffnen der App jedoch so lange, dass der gehörte Song schon wieder vorbei ist. Um schneller mit der App Songs zu finden, kann man Auto-Shazam aktivieren.

  • Amazon Music: Playlist erstellen, finden und teilen

    Amazon Music: Playlist erstellen, finden und teilen

    Selim Baykara15.03.2017, 17:20

    In Amazon Music könnt ihr eine eigene Playlist erstellen, Musik importieren und die Playlist auch mit anderen Nutzern teilen. Wir erklären euch, wie das Ganze funktioniert und wie ihr das Meiste aus den Amazon Music Playlists herausholt.

  • Lieder schneiden – damit geht’s ganz einfach

    Lieder schneiden – damit geht’s ganz einfach

    Marco Kratzenberg09.05.2018, 10:50

    Es gibt einige Gründe, aus denen man seine Lieder schneiden möchte. Etwa dann, wenn man einen eigenen Klingelton erstellen oder eine Webradio-Aufnahme in einzelne Stücke zerlegen will. Mit einem kostenlosen Programm klappt das sehr gut.

  • Shazam für PC: Musikerkennung unter Windows

    Shazam für PC: Musikerkennung unter Windows

    Martin Maciej31.03.2014, 18:20

    Die App Shazam hat sich auf Windows Phones, iPhones und Android-Geräten als App Nummer 1 herausgestellt, wenn es darum geht, unbekannte Musik per Mikrofon zu erkennen. Mit Shazam für Windows kann die Musikerkennung auch am PC verwendet werden.