Dateimanagement

Top Produkte in Dateimanagement

Top Reihen in Dateimanagement

Meistgelesene Artikel

  • VAVOO auf Smart TV installieren: So funktioniert es
    Tech

    VAVOO auf Smart TV installieren: So funktioniert es

    VAVOO.TV ist ein Medienplayer, der euch Zugang zu vielen verschiedenen Inhalten per Stream auf den Bildschirm bringt. Der Dienst ist unter anderem als App für Android verfügbar. Doch wie sieht es aus, wenn man VAVOO auf dem Smart TV installieren will?

    Martin Maciej 2
  • Auf einmal mehrere Dateien umbenennen - ganz einfach!
    Software

    Auf einmal mehrere Dateien umbenennen - ganz einfach!

    Wollen wir auf einen Schlag mehrere Dateien umbenennen, dann greifen wir manchmal zu bestimmten Werkzeugen. Dabei hat Windows diese Möglichkeit bereits eingebaut. Im Tipp des Tages erfahren wir, wie man diese Fähigkeit nutzt.

    Marco Kratzenberg 2
  • iPhone deaktiviert: So kann man es retten
    Software

    iPhone deaktiviert: So kann man es retten

    Mit dem Download von iTunes haben Nutzer ein Programm zum Abspielen und Organisieren der eigenen Mediensammlung am eigenen Computer und zudem die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, seine iOS-Geräte zu verwalten. Neben der Medienverwaltung bietet iTunes Hilfe, wenn ein iPhone deaktiviert ist.

    Martin Maciej 4
  • VAVOO für iPhone und iPad: Gibt es eine iOS-Version?
    Tech

    VAVOO für iPhone und iPad: Gibt es eine iOS-Version?

    Das Mediencenter VAVOO macht sich auf, dem Platzhirschen unter den Media-Centern, KODI, den Rang abzulaufen. VAVOO gibt es als App für Windows und Android sowie als DMG-Datei für Mac-Rechner. Doch wie sieht es aus, wenn man auf Medieninhalte über Vavoo auf dem iPhone oder iPad zugreifen will? Gibt es eine VAVOO-App für iPhones?

    Martin Maciej
  • Blitzschnell Verzeichnisse und Dateien vergleichen
    Software

    Blitzschnell Verzeichnisse und Dateien vergleichen

    Oft genug legt man absichtlich oder versehentlich Kopien von Ordnern an, kopiert noch Daten hinein und löscht andere. Um da nicht den Überblick zu verlieren, muss man ab und zu Verzeichnisse und die Dateien vergleichen, um nicht haufenweise Dubletten anzusammeln. Mit dem richtigen Werkzeug geht das blitzschnell.

    Marco Kratzenberg 2
  • Inhalte aus den ÖR-Mediatheken herunterladen (bebilderte Anleitung)
    Film

    Inhalte aus den ÖR-Mediatheken herunterladen (bebilderte Anleitung)

    Leider bieten die Mediatheken der Öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in den meisten Fällen keinen direkten Download der Inhalte an. Mit dem Programm MediathekView des MediathekView Teams (ehemals von Xaver W.) könnt ihr euch die Sendungen von ARD, ZDF & Co. aber problemlos herunterladen. Wie das Ganze genau funktioniert, erläutern wir euch in dieser Anleitung.

    Thomas Kolkmann
  • iPhone in Wartungszustand versetzen und wiederherstellen
    Software

    iPhone in Wartungszustand versetzen und wiederherstellen

    iTunes ist die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, seine iOS-Geräte zu verwalten und diese bei eventuellen Problemen zu warten. Mit der Verwaltung könnt ihr euer iPhone in den Wartungszustand versetzen. Dies ist nötig, wenn das iPhone nicht mehr funktioniert, wie es soll.

    Martin Maciej 2
  • Eine BIN Datei öffnen: Verschiedene Wege
    Software

    Eine BIN Datei öffnen: Verschiedene Wege

    Manchmal hat man Glück, wenn man eine BIN Datei öffnen will und das Format wurde bereits zufällig auf dem PC mit irgendeinem Programm verknüpft. In dem Fall reicht ein Doppelklick. Aber wenn Windows mit dem Format nichts anfangen kann, dann sind eben spezielle Tricks nötig.

    Marco Kratzenberg 3
  • iPhone mit PC verbinden: So klappts mit und ohne iTunes
    Apple

    iPhone mit PC verbinden: So klappts mit und ohne iTunes

    Möchte man Medien, zum Beispiel Videos, Musik und Fotos zwischen dem eigenen Computer und dem iOS-Gerät zu synchronisieren, kann man den Weg über die iCloud oder die direkte Verbindung mit dem PC wählen. Damit man einen einfachen Zugang zu den Inhalten auf dem iPhone erhält, muss man es zunächst mit iTunes am PC verbinden. Alternativ kann man das iPhone auch ohne iTunes mit dem Computer synchronisieren.

    Martin Maciej
* Werbung