Xbox: Marc Whitten verlässt Microsoft

Annika Schumann

Microsoft hat mitgeteilt, dass Chief Product Officer der Xbox Marc Whitten nun nicht mehr für das Unternehmen tätig sein wird. Er wechselt zu Sonos.

Auch bei Sonos, einem Anbieter für Audio-Equipment, wird Whitten die Stelle als Chief Product Officer übernehmen, teilte Microsoft mit. Whitten selbst äußerte sich in einem Statement zu seiner Arbeit bei Microsoft. Er gab an, dass er 14 Jahre mit dem großartigsten Team an den großartigsten Produkten und für die großartigste Community gearbeitet habe und ihm das starkes Vergnügen bereitet hätte.

Nur durch das Team und die „unglaublichsten Fans auf diesem Planeten“ konnte die Xbox so einzigartig werden, so Whitten. Außerdem falle es ihm sehr schwer den Konzern zu verlassen, da es für ihn ein Highlight der Karriere war, an einem Produkt arbeiten zu können, das von vielen so geliebt wird. 

Yusuf Mehdi, Phil Spencer und weitere Führungspersonen suchen nun „großartigen“ Ersatz für Whitten und die Xbox-Sparte.

Xbox One His and Hers.

Quelle: Xbox

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung