Xbox One: Kinect ab Oktober separat im Handel erhältlich

Richard Nold 6

Die Xbox One ist seit Juni auch ohne Kinect im Handel erhältlich. Für diejenigen, die sich die Kamera erst später zulegen möchten, wird Microsoft nun auch Kinect separat in den Handel bringen. Das Unternehmen verriet nun den Preis und Termin.

Wer sich die Xbox One kaufen möchte, ist seit dem 09. Juni nicht mehr gezwungen, auch Kinect zu erwerben. Das Kinect-lose Bundle soll laut Angaben von Microsoft zur Verdopplung der Xbox One-Verkäufe geführt haben.

Nun gab Microsoft bekannt, dass man auch Kinect separat in den Handel bringen möchte, damit Xbox One-Besitzer die Kamera auch zu einem späteren Zeitpunkt kaufen können. Kinect soll demzufolge ab dem 07. Oktober 2014 in Nordamerika erhältlich sein. Der unverbindliche Verkaufspreis beträgt 149,99 US-Dollar. Ausgeliefert wird die Kamera zusammen mit einem Code für „Dance Central Spotlight“, dem neuen Tanzspiel von Harmonix.

Bisher hat Microsoft keine Angaben zu einer Veröffentlichung in anderen Ländern gemacht. Wir gehen jedoch stark davon aus, dass das Angebot auch hierzulande erscheinen wird.

Xbox One Games.mp4.

Quelle: Xbox

 

Quelle: Xbox

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung