Xbox One: Microsoft erwägt Xbox 360-Emulation

Annika Schumann 25

Frank Savage von Microsoft hat bestätigt, dass das Unternehmen derzeit über eine Emulation von Xbox 360-Spielen auf der Xbox One nachdenke. Somit könnte die neue Konsole in Zukunft unter Umständen auch ältere Titel abspielen. Doch noch steht nichts fest.

Xbox One: Microsoft erwägt Xbox 360-Emulation

Auf eine Rückfrage antwortete Savage, dass es durchaus Pläne gebe, Xbox 360-Spiele auf der Xbox One zu emulieren. Allerdings stehe noch nichts fest, da sich das Vorhaben aufgrund der unterschiedlichen CPU-Architekturen der beiden Konsolen als sehr schwierig erwiesen hat. Somit könne er bisher nichts konkretes ankündigen, doch auch ihm würde diese Möglichkeit gefallen.

Von daher heißt es zunächst abwarten bis Microsoft einen Weg gefunden hat, die Probleme zu umgehen, bevor ihr euch über das eventuell kommende Feature freuen könnt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Xbox One His and Hers.

Quelle: Kotaku

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung