Nintendo hat vergangene Woche zwei neue Modelle des 3DS-Handhelds angekündigt. Nun erreichte uns die Meldung, dass man bei den Geräten womöglich auf eine Ländersperre verzichten wird.

 

New Nintendo 3DS

Facts 
New Nintendo 3DS

Der aktuelle Nintendo 3DS verfügt über einen Ländercode, welcher es den Nutzern unmöglich macht, Spiele aus dem japanischen Raum zu spielen. Beim kürzlich vorgestellten „New 3DS“ könnte der Hersteller nun auf einen Region-Lock verzichten.

Tilmen von Nintendomination hat via Twitter die Nachricht veröffentlicht, dass man ihm verraten haben soll, dass der neue 3DS über keinen Ländercode verfügen wird. Angesicht der Tatsache, dass der „New 3DS“ in Japan deutlich früher erscheint, besteht dadurch die Möglichkeit, das Gerät samt einigen exklusiven Hits aus dem Ausland zu importieren.

Im Tweet wird darauf hingewiesen, dass es sich hierbei vorerst nur um ein Gerücht handelt, da Nintendo noch keine offiziellen Aussagen zum Thema Region-Lock gemacht hat. Zudem soll Nintendo aktuell an einigen großen Veränderungen der Network IDs arbeiten.

Quelle: Nintendomination

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Richard Nold
Richard Nold, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?