Nintendo 2DS XL: Für wen ist die Handheld-Neuauflage geeignet?

Alexander Gehlsdorf

Nintendo erklärt, an welche Zielgruppe sich der frisch angekündigte Nintendo 2DS XL richtet.

Der New Nintendo 2DS XL.
Nintendos aktuelles Handheld-Gerät wird gefühlt täglich als überarbeitetes Modell neu veröffentlicht. Nach dem 3DS, New 3DS, 3DS XL und 2DS jetzt also auch der frisch angekündigte Nintendo 2DS XL. Die Frage ist, wer genau braucht den?

  Nintendo Klassiker auf dem DS - Sind die Preise fair?

Diese Frage hat Reggie Fils-Aime, Präsidnet von Nintendo of America, jetzt beantwortet. Während der 2DS vor allem für Einsteiger gedacht ist, die in sehr jungen Jahren ihre erste Videospielerfahrungen sammeln, ist der 3DS für anspruchsvollere und erfahrene Gamer gedacht, die Wert auf Features wie die 3D-Option des Handhelds legen. Der 2DS XL hingegen richtet sich an alle anderen — Spieler also, die bereits jede Menge Erfahrungen mit Videospielen haben, auf technische Spielereien wie die 3D-Ansicht aber keinen Wert legen.

Hier kannst Du den Nintendo 2DS bestellen *

Trotzdem wird der Nintendo 2DS XL die gleiche Rechenleistung wie sein 3D-Counterpart besitzen. Wer sich für das neue, günstigere Modell entscheidet, braucht also keine Einbußen bei der Performance befürchten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung