10. Grand Theft Auto: Chinatown Wars

Die Idee, Rockstars extrem beliebtes und erfolgreiches GTA in eine tragbare Version zu verwandeln ist nicht ganz neu: Sowohl Game Boy als auch PlayStation Portable hatten das Franchise bereits mehrmals zur Verfügung, bevor Chinatown Wars kam.

Nein, die Tragbarkeit ist also nicht das, was Grand Theft Auto: Chinatown Wars so erwähnenswert macht. Es ist der Fakt, das es einfach eine der anspruchsvollsten und aufwendigsten DS-Produktionen ist, die nahezu jeden Aspekt von GTA auf den Handheld übertragen kann. Eine beeindruckende Tat, betrachtet man die Grenzen, die der DS für derartige Konsolenumsetzungen mit sich bringt.

http://dsmedia.ign.com/ds/image/article/921/921522/the-top-25-nintendo-ds-games-20090701014244784.jpg

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Das sind die beliebtesten Konsolen der Welt

Design und Perspektive mögen zwar ein wenig verändert sein, aber Chinawars behält dennoch nahezu jedes bekannte Element. Über das normale Autoknacken und in der Stadt rumdüsen hinaus bietet das Spiel auch die ausführliche Drogenkurier-Option, das dem Spiel zusätzlich zu Bekanntem noch eine vollkommen neue Richtung gibt. Und nur weil es kleiner geworden ist, ist es deshalb definitiv nicht weniger lustig.

Außerdem gibt es einen großartigen Multiplayer-Modus, in dem bis zu vier Spieler in kleinen GTA-Herausforderungen gegeneinander antreten können. Und nicht zu vergessen ist natürlich auch die coole Onlinekomponente, die zusätzlicher Content von der Entwicklerwebsite ermöglicht.

Es ist selten, dass eine DS-Produktion mit soviel Ambition gehandhabt wird und deshalb danken wir Rockstar und dem DS-Team für den Aufwand den sie in die DS-Version von GTA gesteckt haben.