Games-Analyst: Switch wird nie an Wii-Verkaufszahlen herankommen

Tim Kschonsak

Die Nintendo Switch hatte einen hervorragenden Start, doch wird sie genauso erfolgreich wie die Wii? Laut dem Spieleindustrie-Analysten Michael Pachter nicht.

Nintendo Switch - Alles zur Konsole.

Dass die Nintendo Switch einen exzellenten Start hatte, ist kein Geheimnis, doch der Spieleindustrie-Analyst Michael Pachter geht davon aus, dass die neue Konsole von den Verkaufszahlen her nicht an die Wii herankommen wird. Die Wii hat die 100-Millionen-Marke der verkauften Einheiten bereits erreicht.

Nintendo Switch: Alle Informationen auf einen Blick

„Die Switch wird sich im Laufe der Zeit sehr gut verkaufen, ich gehe von 50 Millionen verkauften Exemplaren aus. Die Frage ist, ob sie auch die 100 Millionen erreichen wird? Ich denke nicht, Dafür müssten 20 Millionen Konsolen im Jahr verkauft werden, was nicht realistisch ist, 50 Millionen nach fünf Jahren hingegen schon.“ Das ist eine Aussage aus einem Statement von Michael Pachter, über welches unter anderem vgchartz und gametransfers berichtet haben.

Nintendo Wii: Alle Informationen zur Wii im Überblick

Erst vor kurzem äußerte sich Pachter über die Verkaufszahlen der Switch. Er geht davon aus, dass Nintendo’s neustes System sich öfter verkaufen wird als die Xbox One. Im Gegensatz zum Analysten ist sich der japanische Hersteller sicher, dass die Switch es mit dem Erfolg der Wii aufnehmen wird. In einigen Jahren wird sich ein guter Vergleich treffen lassen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung